HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge & Explorer) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Safari, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Print
Created on Friday, 20 March 2020
NapalmNews

Den Überblick im Corona-Chaos bewahren: Napalm Records launcht Übersichtsseite

Corona, Corona, Corona … so langsam können es viele nicht mehr hören. Doch die Situation ist ernst. Und während die Isolation aus gesundheitlicher Sicht sinnvoll ist, trifft sie doch viele Wirtschaftszweige hart. So auch die Musikindustrie. Mehr und mehr Künstler, Agenturen und Labels werden daher erfinderisch. Ebenso Napalm Records.

Das österreichische Metal-Label, das u. a. Heimat von Bands wie Satyricon, Nachtblut, Feuerschwanz oder Lord Of The Lost ist, startete eine Landing Page als Reaktion auf die durch die Covid-19-Welle verschobenen oder abgesagten Touren. Auch viele der Napalm-Bands mussten Konzerte oder Touren absagen und müssen finanzielle Einbußen in Kauf nehmen, da die Konzerte durch über die Jahre zurückgehende Tonträgerverkäufe ein immer wichtigerer Zweig wurde. Deswegen sind diverse Crowdfunding-Kampagnen ins Leben gerufen worden.
Als Fan verliert man da schon mal den Überblick, zumal Plattformen wie Facebook die Reichweite vieler Business- und Bandseiten stark einschränken. Napalm Records reagieren darauf mit einer zentralen Anlaufstelle für aktuelle Informationen zu ihren Künstlern - seien es Konzertausfälle oder -verschiebungen oder Crowdfunding-Kampagnen. Auch Wohnzimmer-Konzerte werden nun immer beliebter. Daher sind dort in den nächsten Tagen und Wochen auch Aufnahmen von Konzerten und exklusive neue Inhalte von Napalm Records Künstlern, wie zum Beispiel Akustik-Sessions und intime Wohnzimmer- oder Studiokonzerte, zu finden. Beim Finden auf den Social Media-Plattformen hilft Euch auch der Hashtag #NapalmSofaSeries.

Ihr findet die Seite hier:
http://label.napalmrecords.com/corona

Wir empfehlen derzeit, sich Konzerttickets nicht direkt erstatten zu lassen, sondern abzuwarten, ob man den Nachholtermin wahrnehmen kann oder auch wenn nicht, trotzdem auf eine Erstattung zu verzichten und diesen als Spende für die Musikindustrie und die Künstler zu sehen - vorausgesetzt man kann es sich selbst leisten. Außerdem sind gerade in Zeiten wie diesen Käufe von Merchandising und Tonträgern noch wichtiger geworden. Denn Ihr wisst doch, von nichts kommt nichts! Unser aller Solidarität ist daher gefragt!

9783958972018HPSonic Seducer 04-2020: In Extremo-Titelstory + 40 Seiten Mittelalter-Special mit extra CD + 35 Songs auf 2 CDs, im Mag: Nightwish, Till Lindemann, Pouppée Fabrikk, Birthday Massacre Für die neue Sonic Seducer-Ausgabe 04-2020 haben wir die Titelstory dieses Mal In Extremo gewidmet. Außerdem im Magazin: 40 Seiten Mittelalter-Special, 35 Songs auf 2 CDs Sonic04 2020 lim2LIMITED EDITION Sonic Seducer 04-2020: In Extremo-Titelstory + exkl. Sticker (249 Stk.) + 40 Seiten Mittelalter-Special mit extra CD + 35 Songs auf 2 CDs, im Mag: Nightwish

www.label.napalmrecords.com/corona
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 1st.
2017 Sonic Seducer Magazin

©