Print
Published Date

Centhron

Gewaltig und zerstörerisch: Centhron haben neues Material in der Pipeline

Die Dark-Electro-Formation Centhron wartet mit neuem Material auf, das das Zeug dazu hat, die Tanzflächen in Schutt und Asche zu legen.


„Dystopia“ wird der neue Longplayer der Bremer heißen und am 7. Juni via Scanner/Dark Dimensions Label Group auf die Dancefloors der Welt losgelassen. Die 2001 gegründete Formation, die jüngst ihre Alben „Lichtsucher“ und „Gottwerk“ neu auflegte, lässt auch diesmal nichts anbrennen und präsentiert wieder harten, tanzbaren Electro. Songtitel wie „Sieg oder Untergang“, „Ostfront“, „Rabenschwarz“ oder „Blut unserer Mütter“ (feat. Yuko Huang) lassen auch schon eine Ahnung zu, in welche Richtung es inhaltlich gehen wird. Das Label verspricht jedenfalls: „Die Zukunft in ihrer schlimmstmöglichen Gestalt als Vision vor Augen, bricht das Album klanggewaltig über den Hörer herein und reißt ihn mit in eine Welt aus totaler Zerstörung und endloser Kraft, der es bedarf in dieser Welt zu überleben.“