HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge, Explorer, Safari) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Print
Created on Thursday, 19 November 2015 Published Date
noise unit strategies of violence decoder vinl

Noise Unit: Die Klassiker "Strategy Of Violence" und "Decoder" werden wiederveröffentlicht

Bill Leeb (Front Line Assembly) und Marc Verhaeghen (The Klinik) gründeten 1989 Noise Unit. Verhaeghen verließ nach zwei Alben das gemeinsame Projekt, Rhys Fulber, der zweite Mann bei FLA, stieß hinzu. Es wurde das Album „Stategy Of Violence“ produziert, welches angeblich eine Art Resterampe des FLA-Meilensteins „Caustic Grip“ darstellt. Eigentlich unvorstellbar, wenn man mit dessen Inhalt vertraut ist. „Strategy Of Violence“ ist ein EBM-Manifest von enormer Härte und Hitdichte. „Corroded Decay”, „Assault“, „Carnage“, „Kick To Kill” und vor allem „Hollow Ground” sind Klassiker, die bis heute in so macher DJ-Playlist auftauchen.
Drei Jahre später (1995) erschien der Nachfolger „Decoder“, durch den stilistisch ein frischer Wind blies. Leeb und Fulber experimentierten hier mit Trance und unkonventioneller Rhythmik.

Diese beiden Kultalben werden im Februar wiederveröffentlicht, und zwar erstmals auf Vinyl in einem schicken Gatefold-Sleeve. Die Tracks wurden remastert und es wurden unveröffentlichte Bonustracks addiert. Die Kolorierung ist schwarz oder limitiert rot beziehungsweise orange. Eine Platte wird außerdem geätzt.
Vorbestellung hier.


www.mindphaser.com

QualityJoomlaTemplates.com
Thursday the 29th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©