HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge, Explorer, Safari) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Sonic Seducer 10/2021 Cradle Of Filth Titelstory + Emigrate + Duran Duran + 16 Track-CD

E-Mail
Sonic Seducer 10/2021 Cradle Of Filth + Emigrate + Duran Duran + Winter + Assemblage 23 + DAF + Ministry + Billy Idol + Loreena McKennitt + Zeromancer + Pink Turns Blue + Saltatio Mortis + Die Ärzte + 16 Track CD
9783958972728
titel_cradleoffilth_10_21_2d
sonic_stecktasche_ch_vol232_3d
titel_winter_10_21_3d8

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 7,99 €
Netto-Verkaufspreis: 7,47 €
MwSt.-Betrag: 0,52 €
Beschreibung Cradle Of Filth sind wieder da – und wie: Mit “Existence Is Futile“ legen die Briten ihr stärkstes Album seit langem vor. Zu dem Frontmann Dani Filth natürlich eine Menge zu erzählen hat. Daneben haben wir uns aber auch mit der neuen Keyboarderin Anabelle Iratni unterhalten und lassen auch Gitarrist Richard Shaw ausführlich zu Wort kommen. Passend dazu findet ihr auf unserer Beilagen-CD einen ersten Vorgeschmack auf das neue Meisterwerk.

Der Ruf der „Wild Boys“ wird ihnen wohl auf alle Zeiten anhängen, woran sich Bandgründer John Taylor aber nicht im Geringsten stört: Auf ihrem 15. Studioalbum „Future Past“ zeigen sich Duran Duran zeitlos wie eh und je. Im Gespräch plaudert der Bassist munter über die Entstehung der Platte, Heimat, Frisuren, neue Technologien und vieles mehr.

Al Jourgensen ist sauer. Auf die Welt, die Gesellschaft, die Politik. Was beim Ministry-Frontmann nicht unbedingt etwas Neues ist. Einmal mehr gelingt es ihm und seinen Mannen aber, ihre Wut in ein fulminantes Werk zu kanalisieren. Im Interview entpuppt sich Jourgensen allerdings als unterhaltsamer Zeitgenosse, der ganz genau weiß, wovon er spricht.

Als äußerst mitteilsam erweist sich einmal mehr auch Alex Møklebust, Sänger der norwegischen Institution in Sachen Synth-Rock Zeromancer. Der schließlich auch allen Grund zur Freude hat, schlägt ihm für das gerade veröffentlichte „Orchestra Of Knives“ von allen Seiten Begeisterung entgegen – und das ganz zu Recht.

1991 veröffentlichte Loreena McKennitt ihr Album „The Visit“, mit der der kanadischen Musik-Visionärin der ganz große Durchbruch gelingen sollte. Nachdem sie sich 2019 aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat, bricht die Sängerin zum 30jährigen Jubliläum des Klassikers ihr Schweigen und blickt mit uns auf diesen und ihren musikalischen Werdegang zurück.

Sieben Jahre lang war es ziemlich ruhig um Billy Idol – nun legt der Sänger mit der „The Roadside“-EP endlich neues Material vor, für das er sich erneut mit seinem langjährigen Gitarristen Steve Stevens sowie Erfolgsproduzent Butch Walker zusammen getan hat. Mehr als Grund genug für uns, den Rocker um eine Audienz zu bitten.

Sein 40jähriges Bühnenjubiläum feiert in diesem Jahr Micha Rhein, besser bekannt als Das letzte Einhorn von In Extremo. Was gibt es da Besseres, den sympathischen Frontmann bei einem Konzert zu besuchen und vier Dekaden Mittelalterrock Revue passieren zu lassen?

Mit „Pale Horse“ seines Projekts Winter legt Tausendsassa Markus Winter ein exzellentes Dark Rock-Album vor, das auch inhaltlich, inspiriert vom Ende aller Zeiten, eine Menge zu bieten hat. Doch nicht nur darüber haben wir mit dem Kreativkopf gesprochen, sondern auch seine musikalische Sozialisation und seine künstlerischen Zukunftspläne ausführlich beleuchtet.

Dazu gibt es weitere Artikel und Interviews über und mit Emigrate, Agrypnie, Saltatio Mortis, Mystigma, Gráb. Dana Dentata, Livlos, Angels & Airwaves, Actors, Rotersand, Vitalic, Feuerschwanz, Deine Lakaien, Anette Olzon, die Designerin Anne Stokes und viele mehr.

Alle Artists auf einen Blick:

1914, Actors, Adna, Agrypnie, Anette Olzon, Anne Stokes, Angels & Airwaves, Ariel Maniki And The Black Halos, Assemblage 23, Billy Idol, Black Tape For A Blue Girl, Clearvision, Cradle Of Filth,DAF, Dana Dentata, Deine Lakaien, Die Ärzte,Duran Duran, Eigenraum, Emigrate, Godex, Gràb, Human Eating Monsters, Illudium, In Exremo, Ironfield, Livlos, Lore, Loreena McKennitt, Love & Revenge, Ministry, Mystigma, Pink Turns Blue, Rotersand, Spiritbox, The Agonist, The Brides Of The Black Room, The City Gates, The Halo Trees, Tremonti, Trivium, Untamed Land, Unto Others, Vitalic, Waldkauz, We Are The Catalyst, Winter, Zeromancer

Basic und Media

5 Records: Marc Collin, Bücher, Couch: Saltatio Mortis, DVD Film, Games, Games-Special: Saltatio Mortis & “King’s Bounty II” , Hatebox: Year Of No Light, Hörbuch-Special: Lausch – Errelgorh, Horrorskop, Karikatur: Cradle Of Filth, Sekt oder Selters: Nytt Land, Special: Figuren-Shop, Stage: Mono Inc., Stage: Propehcy Fest, Studio: Feuerschwanz, Tooltime, Verlosung

Auf der Beilagen-CD „Cold Hands Seduction“ warten 16 brandneue Songs darauf, von euch gehört zu werden.

Tracklist:
  1. Assemblage 23 – Awake (2021 Mix)
  2. Cradle Of Filth – Necromantic Fantasies
  3. Wesenberg feat. Eli Van Vegas – Salz
  4. Mystigma – Erlösung
  5. Ariel Maniki And The Black Halos – Mirrors
  6. First Aid 4 Souls Feat. Vain Sacrosanct – Who’s Gonna Talk
  7. Ironfield – In Two
  8. Neuroactive – In Rust We Trust (Retro Mix)
  9. Accolade – O Euchari In Leta Via
  10. Black Tape For A Blue Girl – The CLeft Serpent (Alternative Mix)
  11. Human Eating Monster – Heart Sewn Shut
  12. Dødsdrift – Fährde
  13. Sans-Fin – Destruction
  14. Ichor – Black Raven
  15. mockART – Resistencia
  16. BarTc – Malleus Incuss Tapes

WELTWEITE LIEFERUNG / WORLDWIDE DELIVERY

Monday the 18th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©