CD-Rezension / Review / Kritik

Drucken

Norman Westberg Jasper Sits Out CD Cover

Norman Westberg „Jasper Sits Out“

(Room40/a-Musik)
Als eines der wenigen (fast) durchgängigen Mitglieder der Swans ist Gitarrist Norman Westberg im Laufe der Jahre auch einem größeren Indie-Rock-Publikum zum Begriff geworden. Zudem veröffentlichte er seit 2012 mehrere Soloarbeiten unter seinem bürgerlichen Namen – diese allerdings in absurd kleinen Auflagen. Room40-Betreiber Lawrence English konnte dieser Aufnahmen habhaft werden, war voll der Begeisterung über sie und schaffte es, Westberg für eine Wiederveröffentlichung auf seinem Label zu begeistern. Nachdem Ende 2015 bereits eine Neuauflage von „13“ erschien, ist nun auch „Jasper Sits Out“ wieder erhältlich. Mittels Gitarre und einiger weniger Effekte kreiert Westberg fragmentierte Wellen aus minimalistischen Loops; dicht und harmonisch. Unverkennbar Westberg, aber mit gänzlich anderem Ansatz als seine Beteiligung an den Swans. Für die Reissue wurde „Jasper Sits Out“ neu gemastert und um einen Bonustrack angereichert.
Sascha Bertoncin

Rezension aus Sonic Seducer, Ausgabe 05/2017.