CD-Rezension / Review / Kritik

Drucken
Sandoz 9294 Collected Works 1992 1994 5CD Boxset CD Cover

Sandoz „#9294 (Collected Works 1992 - 1994)“( 5CD Boxset)

(Mute/Goodtogo)
Wer mit den 8 CDs umfassenden Boxset „#7489 (Collected Works 1974 – 1989)“ noch nicht genug bekommen hat, oder von Richard H. Kirk einfach nicht genug bekommen kann, erhält mit den 5 CDs von „#9294 (Collected Works 1992 – 1994)“ einen vollständigen Ein- und Überblick in das Schaffen des Mannes aus Sheffield unter dem Banner Sandoz. Neben vier remasterten Alben vervollständigt eine komplette CD („Run The Voodoo Down“) mit - bis auf zwei Ausnahmen - zuvor unveröffentlichten Stücken eine Werkschau, die verdeutlicht, wie es Richard H. Kirk als Sandoz immer wieder gelang, seinen ursprünglichen Ansatz, afrikanische Rhythmik mit europäischer Electronica in Bezug zu setzen, variierte, auf den Kopf stellte und wieder zurechtrückte. Wohl auch, um sich selbst immer wieder überraschen zu können. In seiner Gesamtlaufzeit verifiziert, stellt sich dabei indes auch das Gefühl einer gewissen Überforderung ein. Denn allein schon die sich auf zwei CDs erstreckenden „Digital Lifeforms“ (samt der emblematischen Hits „Armed Response“ und „Zombi Astral“) brillieren mit gedanklicher Überfülle, woraufhin die Nachfolger „Intensely Radioactive“ und „Dark Continent“ mit ihren teilweise gemeingefährlichen Trips aber mal so richtig das Nervenkostüm strapazieren. Herrlich!
Stephan Wolf

Rezension aus Sonic Seducer, Ausgabe 12/2016.
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Saturday the 25th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©