CD-Rezension / Review / Kritik

Drucken
feuerschwanz aufs leben

Feuerschwanz
„Auf’s Leben“
(F.A.M.E./Sony)
Zehn Jahre Bandgeschichte, das geht an niemandem spurlos vorbei. Touren, Festivals, Bandleben und die Produktion von Alben - das kann ganz schön anstrengend sein. Für die Recken von Feuerschwanz blieb jedoch eines stets gleich: Ihre Freude am Leben! Und genau diese haben sie mit „Auf’s Leben“ nun eindrucksvoll festgehalten. Jeder Titel erzählt hier seine kleine Geschichte. Scharfsinnige Beobachtungen ihrer Umgebung kommen dabei ebenso zum Tragen wie ausladende Feste, aber auch menschliche Verluste. Prinz Hodenherz und seine Kollegen sind deutlich gereift. Temporeich und dynamisch, im Stile eines Erzählers oder im mehrstimmigen Chor, jeder der Mittelalter-Rock-Songs hat seine ganz eigene Note. Kein zwanghafter Spaßfaktor, aber auch keine verkopfte Angelegenheit. Das Leben ist hier bunt und laut oder ironisch und nachdenklich. Eine Scheibe, die durchaus neue Fans erschließen dürfte. Als Bonus liegt der limitierten Auflage eine DVD mit dem Mitschnitt des Summerbreeze Auftritts 2013 bei, als ob noch ein Beweis nötig gewesen wäre, wie Feuerschwanz jede Bühne rocken.
Peter Heymann

Rezension aus Sonic Seducer, Ausgabe 10/2014.


Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Thursday the 18th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©