Drucken

ABO

03 19 S 100 101 ABO 09 kl

Sonic Seducer im Abo zu beziehen lohnt sich. Die Lieferung erfolgt bequem nach Hause, Ihr spart Geld im Vergleich zum Einzelkauf und je nach Option stehen tolle Prämien zur Wahl. Außerdem verlosen wir wieder unter allen neuen Abonnentinnen und Abonnenten 75 Tickets für das M'era Luna Festival, das am 10. + 11. August 2019 in Hildesheim stattfindet. Das gilt auch für ein Probe-Abo.

1. Option Deal:
- 10 Magazine
- freie Prämienwahl für den Werber
- € 64,99 statt 79,90 bei Einzelkauf

Einer dritte Person tritt als Mittler zwischen dem Abo-Empfänger und dem Verlag ein. Diese darf nicht im selben Haushalt wie der Empfänger wohnen, empfiehlt das Abo und erhält dafür eine Prämie nach Wahl.

2. Option Normal:
- 10 Magazine
- € 64,99 statt 79,90
bei Einzelkauf
3. Option Groß:
- 15 Magazine
- CD / Shirt nach Wahl als Prämie
- € 95,99 statt 119,85 bei
Einzelkauf
4. Option Maxi:
- 20 Magazine
- freie Prämienwahl
- € 126,99 statt 159,80 bei Einzelkauf






Längere Laufzeiten als ein Jahr („Normal“) ermöglichen Prämien bis zu einem bestimmten Wert: Bei eineinhalb Jahren (15 Ausgaben, „Groß“) dem einer CD, bei 20 Ausgaben („Maxi“) ist die Prämienwahl uneingeschränkt.


Diese Sonderprämien stehen aktuell zur Wahl:

lacrimas profundere bleeding the stars coverLacrimas Profundere
"Bleeding The Stars"
(sign. + lim. CD)
versengold nordlicht coverVersengold
"Nordlicht"
(sign. Digipak)

Mono Inc
Mono Inc.
"Symphonic"
(sign. + lim. CD)
Tanzwut
Tanzwut
"Seemannsgarn"
(sign. Digipak)
Centhron Dystopia Cover
Centhron
"Dystopia"
(sign. CD)
EditorsEditors
"The Blanck Mass Sessions"
(sign. CD)
LacrimosaklLacrimosa
"Zeitreise"
(sign. + lim. CD)
SchandmaulklSchandmaul
"Artus"
(sign. + lim. Doppel-CD)
 01 ILLUMINATE Zorn CoverklIlluminate
"Zorn"
(sign. + lim. CD)
81wsOf6YvrL
Saltatio Mortis
"Brot & Spiele - Klassik & Krawall"
(sign. + lim. Doppel-Digipak CD)
Fiddlers Green Heyday Cover
Fiddler's Green
"Heyday"
(sign. + lim. CD)
4260219290616
Subway To Sally
"Hey"
(sign. + lim. CD)
   

 
   
              




ODER eine dieser regulären Prämien:


Ascetic „Self Initiation“
Bail „Superscar“
The Beauty Of Gemina „Flying With The Owl“
Beyond The Black „Lost In Forever“
Black Egg „Songs Of Death & Deception“
Chvrches „Love Is Dead“
The Dark Tenor „Nightfall Symphony“
dArtagnan „Verehrt & Verdammt“ (sign.)
Dead Can Dance „Dionysus“Johnny Deathshadow "Bleed With Me"
Deine Lakaien „The 30 Years Retrospective“ (Mediabook, sign.)
Dimmu Borgir „Eonian“ (Digipak, lim.)
Dunkelschön „Abraxas“
Eisbrecher „Ewiges Eis“
End Of Green „Void Estate“ (lim. Digipak, sign.)
Enemy I „Dysphoria“
Epica „The Holographic Principle“
Evanescence „Synthesis Live“ (Blu-Ray)
Exit Eden „Rhapsodies In Black“ (lim. CD, sign.)
The Fright „Canto V“
Funker Vogt „Wastelands“ (lim., sign.)Godex „The Heart Collector“Florian Grey „Ritus“
Haelos „Full Circle“
Peter Heppner „Confessions & Doubts“
Highersense „Halfway Between“
Hurts „Desire“
Interpol „Marauder“
Kaunan „Forn“
Kyla La Grange „Ashes“
Kyoll „Radio:Aktiv“
Lacuna Coil „Delirium“
Ladytron „Gravity The Seducer“
Leaves' Eyes „Sign Of The Dragonhead“
Letzte Instanz „Morgenland“ (sign.)
Lovex „Dust Into Diamonds“
Marilyn Manson „Heaven Upside Down“
Mila Mar „Haime“
Nightwish „Decades“ (Doppel-CD)
No Devotion „Permanence“
Norma Loy „Baphomet“
O „When Plants Turn Into Stones“
Oomph! „Ritual“ (sign.)
The Other „Casket Case“
The Other „The Devils You Know“
Geneviéve Pasquier „The Louche Effect“
Porn „The Ogre Inside“The Prodigy „No Tourists“ (lim.)
Reichsfeind „Living In Space“
Reptil „Throne Of Collapse“
Roterfeld „Hamlet At Sunset“
Saltatio Mortis „Brot und Spiele“ sign., lim.)
Sinestar „A Million Like Us“
Sinestar „Evolve“ (lim. 2CD)
Soon „Better Days“
Still Patient? „Zeitgeist Weltschmerz“
Stoneman „Steine“
Sündenrausch „Schwarz wie Ebenholz“
Tarja „From Spirits And Ghosts (Score For A Dark Christmas)“
Terminal Sound System „Dust Songs“
Time And Space Society „Wheel Of Fortune“
Umbra et Imago „Die Unsterblichen - Das zweite Buch“ (sign.)
Vadot „Von Luft und Likes“
White Empress „Rise Of The Empress“White Lies „Five“ (sign.)
Within Temptation „Resist“ (lim.)
Joachim Witt „Refugium“ (lim., sign.)


>> ZUM BESTELLFORMULAR