Drucken

VERLOSUNG

Clubs dicht, Konzerte abgesagt – Langeweile regiert. Zwar werden die Tage länger und die Sonne scheint uns auf den Bauch, aber die Vorfreude auf Festivals fällt wegen des Verbots von Großveranstaltungen weg. Doch es gibt noch unsere Verlosung, die jedes Mal ein Festival der Gewinne ist. Einfach eine E-Mail mit Betreff „Verlosung 20/05“ und dem Wunschtitel als Stichwort an verlosung[at]sonic-seducer.de – Einsendeschluss ist der 22.05. Folgendes tun wir für Euch raus:



Xotox Gestern 3000 x 3000 Winterfylleth The Reckoning Dawn Cover Turmion Kätilöt Global Waring 4000px The Early Days Vol. 2

FirstLove BD 3D Walhalla Der Leuchtturm  

       

       

Xotoxlos durch die Coronavirus-Krise? Das muss nicht sein, denn es gibt das neue Album „Gestern“ des Paderborner Harsh Electro-Projekts. Dafür, dass Ihr die aktuelle Lage nicht aus dem Blick verliert, sorgen Songs wie „Welt-Alarm“ oder „Wir haben die Wirklichkeit zerstört“. Das Album ist 5 x als Doppel-CD abzuräumen!

Akustisch war einmal – zumindest für Winterfylleth. Die atmosphärischen Black Metal-Auskenner lassen es nach ihrem letzten Folk-Album auf „The Reckoning Dawn“ gleich doppelt krachen. Und nach einer Stunde und acht massiven Tracks könnte es durchaus sein, dass sich die Morgendämmerung vor Ehrfurcht lieber wieder verzieht. Auf alle, die es ausprobieren möchten, wartet 2 x mal das brandneue Album der Briten.

Rabäh! Wenn einen die Hebammen des Verderbens holen, ist das Geschrei groß. Für Freudenschreie bei Anhängern des wuchtigen, musikalisch versierten Industrial-Metal sorgen hingegen die Finnen Turmion Kätilöt, die sich nach ebendiesen unheilvollen Geburtshelferinnen benannt haben. Auf ihrem neuen Album senden die Skandinavier eine „Global Warning“ – und die ist derzeit mehr als angebracht. Den ganzen Globus können wir zwar nicht bedienen, aber 2 CDs liegen für Euch bereit.

Auch ohne Pandemie sind die nordischen Götter in Aufruhr. Und zwar in „Walhalla“, der Spielfilmadaption des gleichnamigen dänischen Kult-Comics. In diesem steht die Apokalypse Ragnarok unmittelbar bevor, und Thor und Loki bleibt nur der Kampf, um die Zukunft ihrer Welten zu erhalten, wofür sie sich mit zwei verschleppten Wikingergeschwistern verbünden müssen. Statt gleich die Brüder zu holen, also lieber 3 x den spektakulären Film auf Blu-Ray gewinnen.

Wenn sich Max Schreck aus Shadow Of The Vampire (Willem Dafoe) und Edward Cullen aus „Twilight“ (Robert Pattinson) treffen, dann wohl kaum in einer Beziehungskomödie. Und richtig: Sie sind die Protagonisten des hochgelobten Horrorfilms „Der Leuchtturm“ – und nach beiden schnappt der Wahnsinn. Ebenfalls irre: wie Regisseur Robert Eggers kunstvoll Stanley Kubrick und Andrej Tarkowskij zusammenführt. Zum Beweis haben wir je eine Blu-Ray und DVD für Euch.

Ein verschwitzter Abend im Indie-Club – derzeit ein Ding der Unmöglichkeit. Allerdings nicht alternativlos: Die Macher des Unter Schafen-Labels haben die Compilation „The Early Days Vol. II“ zusammengestellt. Unter dem Rubrum „Post-Punk, New Wave, Brit Pop & beyond“ versammeln sich Klassiker von The Cure, Siouxsie & The Banshees, The Gun Club, Soft Cell und Malaria!, aber auch von The xx oder Pulp. 2 x gibt es die Tanzfläche für zu Hause auf CD zu gewinnen.

Regisseur Takashi Miike, der mit (Body) Horror-Klassikern wie „Audition“ oder „Full Metal Yakuza“ verstörte, macht wieder von sich reden. Mit „First Love“ hat der Japaner eine rasante Gangsterkomödie inszeniert: Im nächtlichen Tokio geraten ein Boxer und ein Callgirl zwischen die Fronten, als sie sich in Drogenschmuggel verstricken. Ebenso am Start sind skrupellose Verbrecher und korrupte Bullen – und für Euch 2 DVDs mit diesem derben Spaß.

 



Weitere Beiträge...
  1. Aktuelle Ausgabe
  2. Inhalt
  3. CD-/DVD-Beilage
  4. Epaper
  5. Preview nächstes Heft