HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge, Explorer, Safari) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Drucken
Erstellt am Mittwoch, 09. September 2020 Veröffentlichungsdatum Geschrieben von Dieter Hübing

diorama news

„Konsequenter Bruch mit klassischen Electro-Arrangements“: neues Album und Single von Diorama

Am 23. Oktober erscheint das neue Diorama-Album „Tiny Missing Fragments“. Als Vorbote des mittlerweile zehnten Studioalbums erscheint die Single „Dark Pitch“. Hierzu haben die Dark Waver ein bildgewaltiges Video aufgenommen. Schaut mal rein:

Das letzte Album „Zero Soldier Army“ liegt doch schon vier Jahre zurück. Diorama blicken insgesamt auf eine mehr als 20-jährige Bandgeschichte mit vielen Releases und Konzerten zurück. Mit der neuen Scheibe möchten die Jungs natürlich an diesen Erfolg weiter anknüpfen.

Dabei kündigen Diorama „einen konsequenten Bruch mit klassischen Electro-Arrangements“ an. Stattdessen dominieren nun Glitch Beats, komplexe Loops, psychedelischen Gitarreneffekte und eine atmosphärische Dichte. Die Refrains sollen dennoch, wie gewohnt, melodisch und eingängig sein. Hier werden Erinnerungen an frühe Releases wie „Amaroid“ und „Her Liquid Arms“ versprochen. Ein guter Vorgeschmack darauf ist mit Sicherheit die erste und eher balladesk gehaltene Single „Dark Pitch“. Das Video dazu könnt Ihr Euch hier ansehen:


Natürlich soll auch Stoff für die Clubs auf dem Album zu finden sein. Seine Strahlkraft erhalte es aber durch „eine verstörende, zerrissene Ästhetik“, wie sie sich z. B. bei „Dark Pitch“ finde. 

Aufgenommen und produziert wurde „Tiny Missing Fragments“ in Eigenregie von Torben Wendt und Felix Marc. Nachfolgend noch das Cover, das in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Künstler Faizki entstand, und die Tracklist des Albums.

 diorama cover

01. Avatars
02. Patchwork
03. Horizons
04. Gasoline
05. Dark Pitch
06. Charles De Gaulle
07. Counterloop
08. Sensation
09. Irreversible
10. Island
11. The minimum
12. Orbitalia

Hier noch ein Artikel aus unserem Shop zu Diorama:

sonic-seducer type o negative
Sonic Seducer 2010-06 mit vier XL-Stickern von Diorama, Eisbrecher, Saltatio Mortis,Placebo und CD-Beilage im Digisleeve


Und hier unsere aktuelle Ausgabe 09/20:

Titel LOTL mitKalenderrahmen CD HellBoulevardSticker

Sonic Seducer 09/2020 Lord Of The Lost Titelstory+17 Tracks auf CD inkl. 2 exkl. Lord Of The Lost Songs + Gothic-Fetisch Kalender 2021 + Hell Boulevard-Sticker, im Mag: The Sisters Of Mercy u.v.m.

Sichert Euch die Sonic Seducer September-Ausgabe am besten mit der auf 499 Exemplare limitierten Deluxe 7" EP von Lord Of The Lost. Erhältlich in 3 Farben. Mit exklusiven Tracks und Fotos + handsignierter hochwertiger Beilage + Sticker. Piano-Versionen, performt von Chris Harms und Gared Dirge. Limitiert auf 499 Stück. Nur zusammen mit dieser Ausgabe erhältlich und nur in unserem Shop:

lotl cover vinyl magenta schwarz2
LIMITED EDITION Sonic Seducer 2020-09 mit Magenta/Schwarz-marmorierter Deluxe-Vinyl von Lord Of The Lost
lotl cover vinyl schwarz
LIMITED EDITION Sonic Seducer 2020-09 mit Schwarzer Deluxe-Vinyl von Lord Of The Lost
lotl cover vinyl gold schwarz
LIMITED EDITION Sonic Seducer 2020-09 mit Gold/Schwarz-marmorierter Deluxe-Vinyl von Lord Of The Lost

Das Diorama-Album „Tiny Missing Fragments” könnt Ihr HIER vorbestellen.


www.diorama-music.com

Foto: Diorama
(DH)

 

QualityJoomlaTemplates.com
Tuesday the 27th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©