HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge & Explorer) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Safari, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Drucken
Erstellt am Dienstag, 04. Februar 2020 Veröffentlichungsdatum
LindemannVideoHP

„Platz Eins“: Lindemann veröffentlichen neue Single samt Musikvideo

Bereits vor einigen Tagen haben Lindemann ein paar Hinweise auf ein neues Musikvideo zum Song „Platz Eins“ in ihren Instagram Stories gegeben. Gestern kam dann der langersehnte und konkrete Hinweis auf den Release.

Pünktlich zum Tourauftakt veröffentlichen Till Lindemann und Peter Tägtgren nach „Knebel“, „Frau & Mann“ und „Ach so gern“ mit „Platz Eins“ ihre vierte Singleauskopplung des aktuellen Albums „F & M“, welches Ihr bereits BESTELLEN könnt.
Das Video ist aufgrund expliziter Darstellungen unzensiert nur auf einem entsprechenden Porno-Portal zu sehen, worauf der Zensur-Balken schließen lässt. Rammstein hatten ein ähnliches Prozedere für das Musikvideo zu „Pussy“ durchlaufen. Mehr über die Musikvideos erfahrt Ihr in unserer aktuellen Ausgabe in der Rammstein-Videohistory. Dort nehmen wir die Entstehung der Clips zu „Mein Teil“, „Amerika“, „Ausländer“ oder „Deutschland“ unter die Lupe.

Detailliert gehen wir in der neuen Sonic Seducer-Ausgabe auf die Hintergründe des aktuellen Lindemann-Albums ein. Das Duo hatte fünf der darauf enthaltenen Songs speziell für eine extravagante Theaterinterpretation von „Hänsel & Gretel“ am Thalia Theater Hamburg geschrieben. Wir sprachen mit der Regisseurin Ene-Liis Semper, die die Aufführung zusammen mit Tiit Ojasoo inszeniert hat, darüber wie sich die Zusammenarbeit mit Lindemann und dessen Tochter gestaltet hat, und erfuhren von ihr spannende Details über die fünf Stücke. Darüber hinaus werfen wir in einer weiteren Story einen Blick auf Till Lindemanns bald erscheinenden Lyrikband „100 Gedichte“.

Wir wünschen viel Vergnügen mit dem neuen Musikvideo zu „Platz Eins“:




ausgabe 20 02
Sonic Seducer 02-2020 mit Apocalyptica Titelstory + 5 Seiten zu Rammstein und Lindemann + Gothic Taschenkalender und 16-Track-CD – 336 Seiten







Die aktuelle Sonic Seducer-Ausgabe 02-2020 + Gothic Taschenkalender 2020, inkl. Apocalyptica-Titelstory, 5 Seiten Lindemann & Rammstein

2019-12hp
Sonic Seducer 12-2019 + Lindemann-Titelstory + The Divine Art Kalender 2020 + im Mag: Rammstein, Depeche Mode, Lacuna Coil, ASP, Mono Inc., Marilyn Manson, Apocalyptica u.v.m.
titel-mit-rahmen_06_19_3d_mitcds-hp
Sonic Seducer 06-2019 + Rammstein-Titelstory + im Mag: Depeche Mode, Motionless In White, The Mission & The Sisters Of Mercy, Tanzwut u.v.m. + Depeche Mode-Tribute-EP + weitere CD


www.lindemann.band
QualityJoomlaTemplates.com
Friday the 10th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©