Drucken
Erstellt am Donnerstag, 21. November 2019

Nick Cave by GOSHA RUBCHINSKIY homepage

Eine Reise durch die Welt von Nick Cave: „Stranger Than Kindness“-Ausstellung angekündigt

Die Ausstellung „Stranger Than Kindness“ soll Fans einen Einblick in die Welt von Nick Cave ermöglichen. 2020 kommt sie nach Europa.


Mehr als 300 Objekte lassen die Besucher tief in Caves Leben eintauchen. Die Bandbreite reicht von großformatigen Installationen bis hin zu atmosphärischen Klanglandschaften. Dazu bedienten sich die Kuratoren bei Caves eigener Sammlung, dem Nick Cave Archiv im Arts Centre Melbourne, der Sammlung der Dänischen Königlichen Bibliothek und einigen privaten Leihgebern.

„Stranger Than Kindness“ ermöglicht es Besuchern, auf vielfältige Weise etwas über Caves Leben, Werk und Inspiration zu erfahren. Stücke wie handschriftliche Songtexte oder Fotografien lassen Fans ganz nah an Caves Arbeit heran.

Damit legt die Ausstellung offen, wie Menschen im Laufe ihres Lebens geprägt werden und geht der Frage nach, was uns zu dem macht, was wir sind. Cave selbst war aktiv an der Konzeption beteiligt, die kreativen Köpfe dahinter sind Christina Back von der Dänischen Königlichen Bibliothek und Janine Barrand vom Art Centre Melbourne. Cave komponierte gemeinsam mit Warren Ellis sogar neue Musik für einige Installationen der Ausstellung.

Am 23. März 2020 soll zudem ein Begleitbuch zur Ausstellung erscheinen. Dieses enthält unter anderem ein umfangreiches Essay des Schrifstellers Darcey Steinke. „Stranger Than Kindness“ wird vom 23. März bis 03. Oktober 2020 in der Dänischen Königlichen Bibliothek in Kopenhagen gastieren.

nick cave stranger than kindness poster


www.thenickcaveexhibition.com
Foto: Gosha Rubchinskiy

QualityJoomlaTemplates.com
Tuesday the 10th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©