Drucken
Erstellt am Mittwoch, 23. Oktober 2019

The Cure Andy Vella

The Cure im Schatten der Mondlandung: Robert Smith gibt Details zum neuen Album Preis

Noch dieses Jahr wollen The Cure ihr neues Album „Live From The Moon“ veröffentlichen. Robert Smith spricht ausführlich über die Einflüsse der Platte.


In einem ausführlichen Interview erinnert er sich daran, wie er die Mondlandung erlebte: „Damals dachte ich darüber nach, wie die Welt wohl in 50 Jahren aussehen würde und als wir uns auf 2019 zubewegten, dachte ich mir, das ist es jetzt? Sind wirklich 50 Jahre seit der Mondlandung vergangen? Es ist so armselig. Wirklich armselig.“

Mit dem neuen Album wolle er der Mondlandung Tribut zollen. „Eigentlich sollte es passend zum Jubiläum erscheinen, inklusive an NASA-Funksprüche erinnerndem Gesang und ähnlichem“, erklärt Smith seine ursprüngliche Intention. Doch die Band habe schlicht mehr Zeit gebraucht, um das bestmögliche Album aufzunehmen.

„Es ist ziemlich hart, denn ich messe die Songs und das Ganze vor allem an ‚Pornography’ und ‚Disintegration’ und vielleicht noch ‚Bloodflowers’, bis zu einem gewissen Grad.“ Damit legt Smith die Messlatte für die kommende Platte verdammt hoch, gelten „Pornography“ und „Disintegration“ doch als zwei der besten The Cure-Alben.

Für „Live From The Moon“ verfolgt der Sänger einen klaren Plan: „Ich möchte, dass es genauso funktioniert wie die wirklich guten Cure-Album, meine Lieblings-Cure-Alben, nämlich als Ganzes. Ich möchte, dass die Leute es von Anfang bis Ende durchhören und sich in eine andere Welt versetzt fühlen.“ Als realistischen Erscheinungstermin nennt er den Zeitraum November. Die Wartezeit können sich Fans mit dem Boxset „40 Live: Curaetion-25 + Anniversary“ vertreiben. Ihr könnt es jetzt BESTELLEN. Mehr zum Boxset und den drei kommenden Alben erfahrt Ihr in unserer aktuellen Ausgabe 11-2019.Dort erklärt Smith ausführlich, welche Pläne er für die neuen Platten hat.

Vorschau 2019 11
Sonic Seducer 11-2019 + Faun-Titelstory + im Mag: Die Krupps, The Cure, Blutengel, Editors, Agonoize + 16 Tracks mit exkl. Faun-Remix

 

 

In der aktuellen Ausgabe Sonic Seducer 11-2019 erfahrt Ihr alles über das neue Live-Boxset von The Cure. Außerdem gibt es in der ausführlichen Story einen kleinen Ausblick auf die Zukunft der Band, wenn Robert Smith über die kommenden drei Alben spricht.

91p9no+nbil
Sonic Seducer 05-2019 + The Cure-Titelstory + im Mag: Marilyn Manson, Editors, Lord Of The Lost, New Order, Rammstein, [:SITD:] + Lord Of The Lost-Cover-EP + weitere CD-Beilage
http://www.sonic-seducer.de/images/stories/virtuemart/product/2012_12_sonic_seducer_the_cure.jpg
Sonic Seducer 2012-12 mit DVD M'Era Luna 2012 - Der Film Teil 1
http://www.sonic-seducer.de/images/stories/virtuemart/product/2002-07-08-sonic-seducer-the-cure.jpg
Sonic Seducer 2002-07/08 mit großer The Cure-Titelstory und Wave Gothik Treffen Special
http://www.sonic-seducer.de/images/stories/virtuemart/product/thecure_chronik_biografie_robert_smith.jpg
THE CURE Chronik - limitiertes Buch im Hardcover (999 Exemplare)

www.thecure.com
Foto: Andy Vella
Quelle: Rolling Stone

QualityJoomlaTemplates.com
Tuesday the 10th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©