Drucken
Erstellt am Freitag, 06. September 2019

coppelius kammerarchiv news

Das Warten ist vorbei: Coppelius veröffentlichen „Kammerarchiv“

Heute erscheint das neue Coppelius-Album „Kammerarchiv“. Darauf gesellen sich Stücke aus ihren Opern zu Neuaufnahmen und Coversongs.


Die Coversongs stellte Graf Lindorf in einem humorvollen Videoclip vor. Dazu gehören „Way Down In The Hole“ von Tom Waits, „Wrathchild“ von Iron Maiden und „Radio/Video“ von System Of A Down. Aus allen drei Songs sind kurze Auszüge zu hören:



Die Bedeutung der ersten Single „Zeit & Raum“ erklärt Le Comte Caspar in einem weiteren Clip. Dabei kommt er auch auf die skurrile Idee, aus dem Musikvideo einen Tanzfilm zu machen, um einen „neuen Modetanz“ zu kreieren. Viel Spaß:



Zu dem Musikvideo gibt es auch einen Teaser, den wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen:



Ab heute ist „Kammerarchiv“ überall erhältlich. Und das Musikvideo zu „Zeit & Raum“ ist wohl auch nicht mehr allzu fern, wenn man den Andeutungen von Coppelius glauben mag. Im Herbst sind die Gentlemen zudem wieder live zu sehen.

Tourdaten:
26.10. Leipzig, Gothic Meets Klassik
27.10. Leipzig, Gothic Meets Klassik
07.11. Nürnberg, Hirsch
08.11. Frankfurt/M., Das Bett
09.11. Stuttgart, clubCANN
22.11. Hamburg, Knust
23.11. Hannover, Musikzentrum
29.11. München, Backstage
30.11. AT-Wien, Szene
27.12. Berlin, Columbia Theater
28.12. Annaberg-Buchholz, Alte Brauerei
[TICKETS]

titel-09_19_mitcd_3d2

Sonic Seducer 09-2019 + Korn-Titelstory + Gothic-Fetisch Kalender 2020 + im Mag: Rammstein, Lord Of The Lost u.v.m. + 17-Track CD mit exklusiver Song-Version von The 69 Eyes

 

In der aktuellen Ausgabe Sonic Seducer 09-2019 erzählen Max Copella und Le Comte Caspar, wie die Idee zu "Kammerarchiv" entstanden ist. Außerdem sprechen sie über die Faszination von Coppelius für seltsame Instrumente.


www.coppelius-band.de