Drucken
Erstellt am Freitag, 28. Juni 2019

porn videopremiere

Videopremiere: Porn zeigen finsteres „Evil Six Evil“-Video

Porn lassen es im Video zu „Evil Six Evil“ düster zugehen. Der aufwändig produzierte Clip zeigt die Bandmitglieder in rotes Licht getaucht. Ihre Gesichter sind von Wunden durchzogen. Aus dem tiefschwarzen Hintergrund greifen immer wieder Hände nach ihnen, als wollten sie die Musiker in die Dunkelheit ziehen.

Der Gothic-Rock-Song stammt aus „The Darkest Of Human Desires – Act II“, dem zweiten Teil einer Reihe von Konzeptalben, die sich um die Figur Mr. Strangler drehen. „Er hat sich für einen düsteren Weg entschieden, auf dem er zu dem wird, was er schon immer war: ein Killer“, erklärt die Band. „Der Song ‚Evil Six Evil’ handelt von seiner Familie, die ihn verstieß, nachdem sie herausfand, was er ist, und ihn eine böse Person nannte. Daher ließ er diese Familie hinter sich und suchte nach anderen schlechten Menschen, um seinen Todeskult zu gründen.“

Viel Spaß mit dem Clip:

 


www.facebook.com/PORNtheband
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 17th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©