Drucken
Erstellt am Freitag, 16. Mai 2014
ashbury heights-2014

"The Looking Glass Society": Ashbury Heights nehmen neues Album auf

Bei Ashbury Heights ist der Betrieb wieder aufgenommen worden. Lebenszeichen war zuerst der Gig auf dem Out Of Line Weekender, dann der Song „Starlight“, zu finden auf der neuen „Electrostorm“-Compilation. Sängerin und Blickfang an der Seite von Mastermind Anders Hagström ist nun Tea F. Thime, studierte Anglistin und seit gut sechs Jahren mit Anders befreundet. Dieser erzählte kürzlich in einem Interview für das Electrostorm-Mailorder-Magazin, dass er selbst auch während der langen Pause hin und wieder an Songs arbeitete, doch: „Hätte es die neue Besetzung nicht gegeben, wäre die Band wohl nie zurückgekommen. Es waren vor allem die Fans und das Engagement von Tea, die mich nach mehreren Fehlstarts dazu gebracht haben, wieder loszulegen.“

Tea hat sich sehr stark bei den neuen Texten eingebracht, was den Songs einen mysteriöseren und dunkleren Tenor gab. Diese Stimmung hat jedoch auch tragischere Gründe: „Während der Aufnahmen starben meine Mutter und mein Großvater, ich verlor mein Zuhause, meinen Job und zeitweise auch die Richtung in meinem Leben“, sinniert Anders, der aktuell wieder nach vorn blickt, wo das Album „The Looking Glass Society“ Gestalt annimmt.
Wir freuen uns darauf!


www.facebook.com/AshburyHeightsOfficial
Foto: Sara E

QualityJoomlaTemplates.com
Monday the 18th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©