Drucken
Erstellt am Montag, 18. April 2016
logo

Walpurgis mit Eisbrecher, Lacrimosa, Letzte Instanz u.v.a.: Hexentanz Festival lockt nach Losheim

Eure Besen sind flugbereit und Ihr habt gegebenenfalls auch mit dem Staubsauger gesprochen, ob er sich als Transportmittel zum elften Hexentanz Open Air Festival anbieten möchte? Dann sind wir beruhigt und wünschen einen guten Flug! Solltet Ihr den Anreiseweg ins Saarland mit dem Auto bestreiten wollen, ist das natürlich auch möglich, keine Sorge.

LACRIMOSA - angst-im-waldIn diesem Jahr locken neben den üblichen nächtlichen Flugwesen auch Korpiklaani, Delain, Eluveitie, Vogelfrey, Ingrimm und Elmsfeuer nach Losheim am See und sorgen vom 30. April bis 01. Mai für ausgelassene Feierstimmung. Dass das nicht alle Bands für ein komplettes Festivalwochenende sein können, liegt auf der Hand. So hat Hexentanz-Gastgeber Frank Schulz einen musikalischen Mix schwarzer Szenegrößen eingeladen, um für jeden Geschmack etwas dabei zu haben. Auch Eisbrecher, Letzte Instanz, Gothminister, Lacrimosa und In Strict Confidence warten am Stausee auf Euch und sorgen für die nötige Klangabwechslung in den Ohren.

Eisbrecher - Severin SchweigerFreunde harter Gitarrenriffs kommen am 29. April bei der Walpurgisschlacht auf ihre Kosten. Für Headbanglaune sind da Primordial, Finsterforst, Gernotshagen, Skelfir und Eisregen zuständig. Neben einem kleinen Mittelaltermarkt wird Euch die Möglichkeit geboten, den „Meet and Greet“-Bereich zu besuchen und Autogramm- und Fotowünsche erfüllen zu lassen.


www.hexentanz-festival.de