Drucken
Erstellt am Montag, 21. März 2016
noisuf-x 2016

Bass, Bass, wir brauchen...: Neues Album von Noisuf-X ab Freitag / Videoclip jetzt

Unzählige Ärsche hat Jan Loamfield in den vergangenen elf Jahren mit den bisherigen sieben Alben von Noisuf-X gekickt, Nummer acht tritt noch mal so richtig zu. Mit „#kicksome[b]ass“ erscheint am 25. März 2016 ein 13 Trax starkes vollelektronisches Brett mit der typischen Legierung aus Noises, irrwitzigen Samples, Highspeed-Beats und Bass, Bass, Bass.

Nichts also mit Pause oder gar Beilegung von Noisuf-X wie die Compilation „10 Years Of Riot“ vor einigen Monaten fürchten ließ. „Wie das mit den meisten Geburtstagen eben so ist: Am Tag darauf ist eigentlich alles wieder wie immer. Das jetzt ist kein Neustart und es bricht auch keine neue Ära an - es gibt schlicht und ergreifend wieder ordentlich was auf die Zwölf. Dafür stehe ich mit meinem Namen“, so das Mastermind im Interview, welches in Sonic Seducer 04/2016 zu finden ist. Dort spricht Loamfield auch über den Ableger Stoppenberg, mit dem er gerade sein Debüt „Unite“ veröffentlichte und ganz fett in die EBM/TBM-Kerbe schlägt.

noisuf-x kicksomebass

„#kicksome[b]ass“ erscheint als limitierte Erstauflage im dreiteiligen Digipak, welches eine Bonus-CD mit sieben unveröffentlichten Tracks und Mixen enthält. Hier ein erster Appetizer:

noisuf-x lets rock video clip


www.noisuf-x.com

QualityJoomlaTemplates.com
Friday the 23rd.
2017 Sonic Seducer Magazin

©