Drucken
Erstellt am Donnerstag, 24. September 2015
crematory 2015

Album zum 25. Jubiläum: Crematory produzieren „Monument“

Elektronisch und düster klingt die Art von Metal, für die Crematory bekannt sind. 2016 feiert die Band um Sänger Felix Stass ihr 25. Jubiläum. Um ihren Fans zu diesem Anlass etwas Besonderes bieten zu können, haben sich Crematory jetzt erneut in die Kohlekeller-Studios zurückgezogen, um an ihrem nächsten Studioalbum zu arbeiten, das im Frühjahr kommenden Jahres erscheinen soll.

Der Nachfolger ihres 2014er Erfolgswerks „Antiserum“, das den Sprung in die Top 100 der offiziellen Albumcharts schaffte, wird „Monument“ heißen und soll etwas härter und düsterer klingen als sein Vorgänger. Insgesamt streben Crematory mit „Monument“ eine Rückbesinnung auf ihre ursprünglichen Gothic-Metal-Qualitäten an.

crematory felixEiner der neuen Gitarristen Tosse Basler und Rolf Munkes soll künftig die Clean-Vocal-Parts übernehmen, während Felix selbstverständlich weiterhin für die Growls verantwortlich zeichnet und die Texte der Songs wie gewohnt teils auf Deutsch, teils auf Englisch eingesungen werden.

Felix im Studio




www.crematory.de



QualityJoomlaTemplates.com
Sunday the 17th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©