Drucken
Erstellt am Donnerstag, 26. Februar 2015
susanne sundfor 2014

„Ten Love Song“: Hier in das neue Album von Susanne Sundfør reinhören / Livedates

Vor wenigen Tagen veröffentlichte Susanne Sundfør ihr neues Studioalbum „Ten Love Songs“, denn über Liebe ist nun wirklich noch längst nicht genug gesungen worden. Und schließlich kommt es auch auf die richtige Verpackung an, die die Norwegerin mit der kristallklaren Stimme sehr vielseitig gestaltete.

Einige Songs erinnern an ihre Arbeit mit Röyksopp, mit elektronischen Beats und bombastischer Produktion, andere sind poppig, fragil oder orchestral, fast soundtrackartig arrangiert. Schön und eingängig sind sie jedenfalls alle, garantiert auch bühnentauglich, wovon man sich hier Mitte März überzeugen darf:
12.03. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld
16.03. Hamburg, Terrace Hill
17.03. Berlin, Berghain Kantine

Hier könnt Ihr die beiden Singles „Delirious“ und „Fade Away“ hören:






www.susannesundfor.com
Foto: Sofia Fredrick Sprung

QualityJoomlaTemplates.com
Monday the 18th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©