Drucken
Erstellt am Donnerstag, 26. Februar 2015
martin l gore 2015

Martin Gore: Der Depeche Mode-Songwriter produziert ein neues Soloalbum

Gestern Abend postete Martin L. Gore den simplen Hashtag #MGxMG und dazu ein Foto, das eine Menge Kabel im Studio zeigt. Der Hauptsongwriter und Balladensänger von Depeche Mode verkündet damit die Produktion eines neuen Soloalbums. Einige Details dazu schwirren bereits durchs Netz.
So wird es wohl wie zuletzt auf ein Instrumentalalbum hinauslaufen, allerdings um keines im Minimal-Techno-Stil wie „Ssss“, das das Genie gemeinsam mit Ex-Bandkollege Vince Clarke unter dem Projektnamen VCMG veröffentlichte, sondern auf ein Werk, das in Richtung Ambient / IDM geht. Es heißt ferner, dass die Platte bereits in wenigen Monaten bei Mute erscheinen soll. Wir bleiben natürlich dran!

martin gore wires

Martin Gore nutzt hin und wieder die Pausen zwischen einer Tour von Depeche Mode und der nächsten Albumproduktion der Kultband für Soloaktivitäten. Besonders beliebt bei Fans sind die EP „Counterfeit“ (1989) und das Album „Counterfeit²“ (2003), auf denen Gore einige seiner Lieblingssongs anderer Künstler coverte.

UPDATE 02.02.2015:

Mit dem 14.04.2015 steht das Veröffentlichungsdatum des kurz und knapp „MG“ betitelten Albums fest. Gore begann kurz nach der „Delta Machine“-Tour in seinem Homestudio in Santa Barbara mit der Produktion. Abgemischt wurde es von dem kalifornischen Produzenten Q / Überzone, der bereits Hand an „Ssss“ legte.

Tracklisting „MG“: martin gore mg album cover
01. Swanning
02. Exalt
03. Elk
04. Brink
05. Europa Hymn
06. Creeper
07. Spiral
08. Stealth
09. Hum
10. Islet
11. Crowly
12. Trysting
13. Southerly
14. Featherlight
15. Blade

„Europa Hymn“ wurde vorab bei Soundcloud veröffentlicht und darf in voller Länge genossen werden:



Und es gibt ein brandneues Foto von Martin Gore:

martin gore 2015


www.facebook.com/MartinGore

QualityJoomlaTemplates.com
Thursday the 21st.
2017 Sonic Seducer Magazin

©