CD-Rezension / Review / Kritik

Drucken

miss construction united trash

Miss Construction
„United Trash”
(Out Of Line/Rough Trade)
Harte Beats, frivole Lyrics und atemloses Tempo ist das schweißtreibende Programm des neuen Werks des Duos Chris Pohl / Gordon Mocznay. Dem Spaß-Konzept des Vorgängers „Kunstprodukt“ von 2008 ist man absolut treu geblieben, was vor allem der Schlachtrufsong „Transen tanzen“ klar macht. Aber auch „Fest“ und „Alptraumclown“ lassen keinen Zweifel daran, dass Gordon live die Meute frei nach dem Motto move your ass abfeiern wird. Produktionstechnisch verfeinert wirkt der knallige Industrial Elektro sehr zeitgemäß und dürfte den Floors der Szene ordentlich einheizen. Mastermind Pohl versteht eben sein Handwerk und weiß sehr genau, was in den Clubs geht – seinem Spaßprojekt Miss Construction mangelt es daher beileibe nicht an Selbstbewusstsein, Handschrift und Zielgruppenaffinität! Knallt, ballert und wird sicherlich anecken – aber so mögen es Chris und Gordon am liebsten!
Medusa

Rezension aus Sonic Seducer, Ausgabe 11/2013.

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Monday the 20th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©