Drucken

ABO

Sonic Seducer im Abo zu beziehen lohnt sich. Die Lieferung erfolgt bequem nach Hause, Ihr spart Geld im Vergleich zum Einzelkauf und je nach Option stehen tolle Prämien zur Wahl:

1. Option Deal:
- 10 Magazine für die angeworbene Person
- freie Prämienwahl
- € 59,99 anstatt € 74,00 bei Einzelkauf

Einer dritte Person tritt als Mittler zwischen dem Abo-Empfänger und dem Verlag ein. Diese darf nicht im selben Haushalt wie der Empfänger wohnen, empfiehlt das Abo und erhält dafür eine Prämie nach Wahl.

2. Option Normal:
- 10 Magazine
- € 59,99 statt 74,00
bei Einzelkauf
3. Option Groß:
- 15 Magazine
- CD / DVD / Shirt bis zu einem
best. Wert nach Wahl als Prämie
- € 88,99 statt 111,00 bei Einzelkauf
4. Option Maxi:
- 20 Magazine
- freie Prämienwahl
- € 117,99 statt 148,00 bei Einzelkauf






Längere Laufzeiten als ein Jahr („Normal“) ermöglichen Prämien bis zu einem bestimmten Wert: Bei eineinhalb Jahren (15 Ausgaben, „Groß“) dem einer CD, bei 20 Ausgaben („Maxi“) ist die Prämienwahl uneingeschränkt.


Diese Sonderprämien stehen aktuell zur Wahl:

nightwish vehicle of spirit
Nightwish

"Vehicle Of Spirit"
(2-Blu-ray + Poster)

mono inc together till the end
Mono Inc.

"Together Till The End"
(Digi-CD, sign. + lim.)

in strict confidence hardest heart
In Strict Confidence

"The Hardest Heart"
(Digi-CD, lim. + Autogrammkarte)

epica the holographic principle
Epica

"The Holographic Principle"
(Digi-2CD, sign. + lim.)

the mission another fall from grace
The Mission

"Another Fall From Grace"
(Digibook-CD, sign. + lim.)
deine lakaien xxx 30 years retrospective
Deine Lakaien

"XXX. The 30 Years Retr."
(4CD-Box, sign. + lim.)

NUR BEI OPTION MAXI!

faun midgard
FAUN

"Midgard"
(Digi-CD, sign. + lim.)
schandmaul leuchtfeuer
Schandmauls

"LeuchtFeuer"
(2CD, sign. + lim.)


unzucht neuntoeter
Unzucht

"Neuntöter"
(Digi-2CD, sign. + lim.)
letzte instanz liebe im krieg
Letzte Instanz

"Liebe im Krieg"
(CD, sign. + lim.)
lord of the lost empyrean
Lord Of The Lost

"Empyrean"
(Digi-2CD, sign. + lim.)
the beauty of gemina minor sun
The Beauty Of Gemina

"Minor Sun"
(CD, sign.)


     

ODER eine dieser regulären Prämien:


The 69 Eyes „Universal Monsters” (sign.)
Agent Fresco „Destrier”
Ancient Myth „Aberration: Pt“
And Then She Came „And Then She Came“
Archive „Restriction“
Army Of The Universe „The Hipster Sacrifice“
Ascetic „Self Initiation“
Bail „Superscar“
Chrysta Bell „This Train“
Bella Morte „Exorcisms“
Beyond The Black „Lost In Forever“
Covenant „The Blinding Dark“
Corvus Corax „Ars Mystica-Selectio 1989-2016“
Crematory „Monument“
Cultus Ferox „Nette Jungs“
Darkhaus „When Sparks Ignite“
Darkaus „Providence“
The Dark Tenor „Nightfall Symphony“
Dead Can Dance „Anastasis“
Delerium „Mythologie“
Gabi Delgado „2“
Drangsal „Harieschaim“
The Dreaming „Rise Again“
Eden Synthetic Corps „Sandwalkers“
Elvellon „Spellbound“
Estampie „Amor Lontano“
Euzen „Metamorph“
Exilia „Purity“
Eyes Shut Tight „Banished From Paradise“
Feline & Strange „Lies“
Florian Grey „Gone“
Garbage „Strange Little Birds“
Garbage „Garbage“ (20th Anniversary Deluxe Edition)
Garden Of Delight „Adoration Live“
Martin Gore „MG“
Nick Grey „Breaker Of Ships“
Haelos „Full Circle“
Hämatom „Wir sind Gott“ (signiert)
Heldmaschine „Himmelskörper“
Hell-o-Matic „Hell-o-Matic“
Illuminate „Ohne Worte 2“ (signiert)
Irdorath „Dreamcatcher“
The Jezabels „Synthia“
Kensington „Rivals“
KMFDM „Milestones Reloaded“
Krayenzeit „Tenebra“
Krayenzeit „Auf dunklen Schwingen“
The KVB „Of Desire“
Kyla La Grange „Ashes“
Kyoll „Radio:Aktiv“
Lacrimas Profundere „Hope Is Here“
Lacuna Coil „Delirium“
The Last Dance „Ruins“
Leftfield „Alternative Light Source“
Les Berrtas „Knochenschäler“
Lichtgestalt „Motorenherz“
Me The Tiger „Me The Tiger“
Merciful Nuns „Thelema VII“
Mono Inc. „Live“ [signiert] (Blu-ray)
Mortiis „The Great Deceiver“
Mystigma „Schattenboten“
Near Earth Orbit „Mission E.D.E.N.“
Near Earth Orbit „End Of All Existence“
Near Earth Orbit „Trans Neptunian Objects“ (signiert)
New Model Army „Winter“
New Roman Times „On The Sleeve“
No Devotion „Permanence“
Noisuf-X „#kicksome[b]ass“
Novakill „Danger“
O „When Plants Turn Into Stones“
Omnia „Naked Harp“
Once Human „The Life I Remember“
Orgy „Talk Sick“
The Other „The Devils You Know“
Ost+Front „Ultra“
Pink Turns Blue „The Aerdt“
Placebo „A Place For Us To Dream“
Placebo „MTV Unplugged“
Pvris „White Noise“
Der Rest „10 Lieder für Freunde“
Trent Reznor „Gone Girl“ (O.S.T.)
Rob Zombie „The Electric Warlock Acid Witch…“
Rroyce „Karoshi“
Sad Dolls „Grave Party“
Seasurfer „Dive In“
Sinestar „Evolve“ (lim. 2CD)
Snakeskin „Tunes For My Santiméa“
Soon „Better Days“
Spector „Moth Boys“
Stoneman „Steine“
Sündenrausch „Schwarz wie Ebenholz“
Surgery „Reset“
Syntec „The Beginning“
Terminal Sound System „Dust Songs“
Torul „Reset“
TÜSN „Schuld“
Underworld „Barbara Barbara, We Face…“
Vadot „Von Luft und Likes“
Vic Anselmo „Who Disturbs The Water“
Vitalic „Flashmob“
Wardruna „Runaljod – Ragnarok“
White Empress „Rise Of The Empress“
White Lies „Friends“
Joachim Witt „Ich“
Xotox „Essentials“
Yello „Toy“
Zoon Politicon „Black In White“


>> ZUM BESTELLFORMULAR

Saturday the 21st.
2016 Sonic Seducer Magazin

©