Print
Created on Wednesday, 15 May 2019
The Sisters Of Mercy

Sonic Seducer gratuliert: Andrew Eldritch wird 60

Der Godfather Of Goth und The Sisters Of Mercy-Gründer Andrew Eldritch (mit bürgerlichem Namen Andrew William Harvey Taylor, geb. am 15. Mai 1959 in Ely, England) wird heute 60. Mit Hits wie „This Corrosion“ oder „Temple Of Love“ gelang es ihm, Musikgeschichte zu schreiben. Ebenso bekannt wie skandalträchtig waren auch die Entzweiung vom ehemaligen Bandkollegen Wayne Hussey, der nach seinem Ausstieg The Mission gründete, wie auch die Auflehnung gegenüber seiner Plattenfirma, als er sich weigerte, ein weiteres Album zu produzieren. Bis heute ist das 1990er Studioalbum „Vision Thing“ das letzte Full-Length-Werk der Band.

Was viele aber nicht wissen: Andrew hat nicht nur musikalisches Talent und eine außergewöhnliche Stimme, sondern er ist auch sprachbegabt. Neben seiner Muttersprache spricht er auch Französisch und Deutsch fließend, was seinen Studienfächern der französischen und deutschen Literatur geschuldet sein dürfte.

Eldritch hat außerdem mit einigen Künstlern, darunter Gary Moore, Sarah Brightman und Die Krupps zusammengearbeitet und geht weiterhin mit The Sisters Of Mercy regelmäßig auf Tour, so wie von Sonic Seducer präsentiert in diesem Oktober:

Tourdaten:
04.10. Berlin, Columbiahalle
10.10. Dresden, Alter Schlachthof
11.10. München, Tonhalle
13.10. Stuttgart, LKA Longhorn
14.10. Köln, E-Werk
17.10. Wiesbaden, Schlachthof
[TICKETS]

Auf diese und auf hoffentlich viele weitere Tourneen von und mit The Sisters Of Mercy freuen wir uns schon jetzt und wünschen Andrew Eldritch aus der Sonic Seducer-Redaktion alles Gute zum Geburtstag!

Die lange Wartezeit bis zu den Konzerten könnt Ihr mit passender Lektüre überbrücken: Lest in unserer kommenden Ausgabe 06-2019, die am Freitag den 17. Mai erscheint, mehr über den legendären Streit zwischen The Mission und The Sisters Of Mercy und wie genau es zum blitzschnellen Aufstieg von The Mission kam, nachdem Wayne Hussey und Craig Adams The Sisters Of Mercy verlassen hatten.

Noch mehr zu The Sisters Of Mercy gibt es in unserem Special zu „First And Last And Always“ in unserer Ausgabe 04-2019, wo wir die Entstehung dieses wegweisenden Albums genau unter die Lupe nehmen und schauen, wie es kam, dass sich Andrew Eldritch heute so deutlich davon und vom Gothic generell distanziert.

titel-mit-rahmen_06_19_3d_mitcds-hp
Sonic Seducer 06-2019 + Rammstein-Titelstory + im Mag: Depeche Mode, Motionless In White, The Mission & The Sisters Of Mercy, Tanzwut u.v.m. + Depeche Mode-Tribute-EP + weitere CD
schandmaul-abbildung
LIMITED EDITION Sonic Seducer 04-2019 mit Schandmaul XXL-Poster, Sticker & Titelstory und 16 Songs auf CD



www.the-sisters-of-mercy.com
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 22nd.
2017 Sonic Seducer Magazin

©