CD-Rezension / Review / Kritik

Drucken
Zenjungle Fragmented Lives CD Cover

Zenjungle „Fragmented Lives“

(Midira/a-Musik)
Phil Gardelis aka Zenjungle ist ein bekannter Name für Midira, „Fragmented Lives“ seine dritte Veröffentlichung auf dem umtriebigen Label. Die LP beinhaltet einen langen epischen Track in zwei Teilen, aufgesplittet auf die Plattenseiten. Die 36 Minuten Spieldauer benötigt Gardelis auch, um all seinen Ideen und Instrumenten Zeit und Raum zur Entfaltung zu bieten. Wir hören Gitarrendrones, Field Recordings, ein Tenorsaxophon, Becken und Geigensounds. Wie seine Musik als Ganzes fließen auch die einzelnen Elemente nahtlos zwischen den Stilen umher – von Drone zu Darkjazz, von Kammermusik zu Ambient. Erhältlich ist „Fragmented Lives“ in durchsichtigem Vinyl und auf 200 Stück limitiert; ein Downloadcode, um „Fragmented Lives“ ohne Unterbrechung hören zu können, ist ebenfalls enthalten.
Sascha Bertoncin

Rezension aus Sonic Seducer, Ausgabe 02/2018.
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Friday the 22nd.
2017 Sonic Seducer Magazin

©