CD-Rezension / Review / Kritik

Drucken
Future Lied To Us Presence CD Cover

Future Lied To Us „Presence“

(Infacted/Soulfood)
Was die drei Herrschaften hier mit ihrem Debüt vorlegen, ist genau das, was quasi draufsteht: Eine Symbiose aus Tom Lesczenski, Krischan Wesenberg und Vasi Vallis, bekanntermaßen jeweils aktiv bei [:SITD:], Rotersand und NamNamBulu/Reaper. Nörgler werden vorbringen, dass die elf Songs des gemeinschaftlichen neuen Projekts Future Lied To Us keine stilistischen Neuerfindung sind und genauso gut unter den jeweiligen anderen Bandnamen hätten erscheinen können – was aber nur bedingt stimmt, denn das, was „Presence“ in Wirklichkeit ist, ist nichts weniger als gebündelte Genialität und womöglich das Meisterwerk des bisherigen Schaffens der drei Musiker. Tom übernimmt endlich gänzlich die Rolle des Leadsängers – schon bei den Tracks, die er bei [:SITD:] gesungen hat, erahnte man das Potenzial – während der Sound sowohl komplex von Vasi arrangiert als auch von Soundgott Krischan auf den Punkt ausproduziert wird. Wirklich jeder der Tracks auf diesem Ausnahmedebüt ist ein veritabler Ohrwurm, der sowohl in den Clubs als auch auf heimischer Anlage funktioniert; „Presence“ ist das top nodge der düsteren, cluborientierten Electro-Szene und zeigt – man verzeihe diese Plattitüde – allen anderen derzeitigen Acts mehr als deutlich, wo der Hammer hängt. Definitiv reinhören, hier macht selbst der sophisticated Electro nichts falsch.
Catrin Nordwig

Rezension aus Sonic Seducer, Ausgabe 03/2018.
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Monday the 24th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©