CD-Tipps

Get Well Soon Cover

Get Well Soon „The Horror“

(Caroline)
„I always wanted to be a crooner“, sagte Konstantin Gropper über „The Horror“, als die Veröffentlichung Gestalt annahm. Der Get-Well-Soon-Macher als Schnulzensänger? Und das bei einem Album mit diesem Titel? Nun, in der Tat ist „The Horror“ deutlich von alten Frank-Sinatra-Scheiben beeinflusst, denen ja durchaus etwas Schnulziges anhaftet. Man

Weiterlesen...

Laura Carbone Cover

Laura Carbone „Empty Sea“

(Duchess Box/H’Art)
Es gibt wohl nur einen Menschen, der nicht unbedingt mit einem zweiten Album von Laura Carbone gerechnet hat – sie selbst. Eigenen Angaben zufolge fühlte sich die Neu-Berlinerin zeitweilig von den Erwartungen erdrückt, die nach dem Debüt „Sirens“ auf ihr lasteten, und diese Zweifel illustriert „Empty Sea“ überdeutlich. Vor allem musikalisch:

Weiterlesen...

The Mystery Of Cover

The Mystery Of The Bulgarian Voices feat. Lisa Gerrard „BooCheeMish“

(Prophecy Productions/Soulfood)
Manches ist geblieben, vieles ist neu: Nach über 20 Jahren hat der bulgarische Frauenchor The Mystery Of The Bulgarian Voices wieder ein neues Album aufgenommen. Tradition und Modernisierung gehen auf „BooCheeMish“ Hand in Hand. Geblieben sind das Lokalkolorit und der eindrucksvolle Gesang aus offenem Hals, der

Weiterlesen...

florian grey ritus cover

Florian Grey „Ritus”

(Echozone/Bob-Media)
Ob Florian Grey es dem berüchtigten Dorian Gray gleichtut, also unveränderlich jung bleiben wird, um dadurch die zeitgenössische Welt zu betören, ist bislang nicht überliefert. Ohne Zweifel aber gelingt es ihm, mit seinem zweiten Werk ein anderes magisches Flair aufrechtzuerhalten und auszubauen: in seinem Fall ein akustisches. Gut

Weiterlesen...

Loreena McKennitt Lost Souls

Loreena McKennitt „Lost Souls“

(Quinlan Road/Edel)
Verlorene Seelen hat Loreena McKennitt ihr neues Album genannt. Ein kluger Schachzug, um eine Reihe Lieder zu verknüpfen, die auf den ersten Blick nicht allzu viel miteinander zu tun haben. Die Stücke auf „Lost Souls“ sind zum großen Teil Songs, die auf dem langen Karriereweg Loreena McKennitts verloren gegangen sind, weil sie nicht

Weiterlesen...

Dimmu Borgir Eonian

Dimmu Borgir „Eonian“

(Nuclear Blast/Warner)
Der Opener „The Unveiling“ wurde perfekt gewählt - mit ihm erschließt sich die wörtlich zu nehmende, monumentale Übergröße und visionäre Grenzenlosigkeit dieses Albums einfach prächtig optimal. „Interdimensional Summit“, vorab als Single veröffentlicht, macht schlüssig weiter – pompös orchestrierter, melodisch raffinierter und erhaben

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. 27.04.18: Blutengel „Live im Wasserschloss Klaffenbach“
  2. 20.04.18: Schwarzblut „Idisi“
  3. 29.03.2018: Omnia „Reflexions“
  4. 23.03.18: Auri „Auri”
  5. 16.03.18: Actors „It Will Come To You“
  6. 09.03.18: Editors „Violence“
  7. 23.02.18: Darkness On Demand „Post Stone Age Technology“
  8. 16.02.18: Cardinal Noire „Deluge“
  9. 09.02.18: IAMX „Alive In New Light“
  10. 02.02.18: The Soft Moon "Criminal"
  11. Kirlian Camera „Hologram Moon“
  12. Leaves’ Eyes „Sign Of The Dragonhead“
  13. 15.12.2017: Atrocity "Masters Of Darkness" (EP)
  14. 08.12.2017: Hackedepicciotto „Menetekel“
  15. 24.11.2017: Mono Inc. „Symphonies Of Pain”
  16. 17.11.2017: Bianca Stücker „The Glass Coffin“
  17. 10.11.2017: Evanescence "Synthesis"
  18. 03.11.2017: Throbbing Gristle - Re-Releases Mute 2017
  19. 20.10.2017: Then Comes Silence „Blood“
  20. 20.10.2017: Our Banshee „4200“
  21. 13.10.2017: Various Artists "Electronic Body Matrix 2"
  22. 06.10.2017: Marilyn Manson "Heaven Upside Down"
  23. 29.09.2017: Tomas Tulpe "In der Kantine gab es Bohnen..."
  24. 22.09.2017: IAMX „Unfall”
  25. 15.09.2017: Gary Numan "Savage: Songs From A Broken World"
  26. 08.09.2017: Zola Jesus "Okovi"
  27. 01.09.2017: Paradise Lost "Medusa"
  28. 25.08.2017: Lacrimosa "Testimonium"
  29. 18.08.2017: Eisbrecher "Sturmfahrt"
  30. 28.07.2017: Corvus Corax "Der Fluch des Drachen"
  31. 21.07.2017: Neun Welten "The Sea I'm Diving In"
  32. 14.07.2017: Laibach "Also sprach Zarathustra"
  33. 30.06.2017: Various Artists "The Early Days"
  34. 16.06.2017: Stahlmann "Bastard"
  35. 02.06.2017: Völur "Ancestors"
  36. 19.05.2017: Rammstein "Rammstein: Paris"
  37. Nick Cave And The Bad Seeds „Lovely Creatures - The Best Of 1984 - 2014“
  38. 28.04.2017: Welle: Erdball "Gaudeamus Igitur"
  39. 21.04.2017: DIVE "Underneath"
  40. 13.04.2017 Bleib Modern "Antagonism"
  41. 07.04.2017: Te/DIS "Interrogation Gloom"
  42. 31.03.2017: Clan Of Xymox "Days Of Black"
  43. 24.03.2017: [:SITD:] "Trauma:Ritual"
  44. 24.03.2017: Various Artists "Mittelalter Party Vol. 8"
  45. 17.03.2017: Depeche Mode "Spirit"
  46. 10.03.2017: Subway To Sally "Neon"
  47. 03.03.2017: New Model Army "Between Dog And Wolf - The New Model Army Story"
  48. 17.02.2017: 2nd Face "Nemesis"
  49. 10.02.2017: Alec Empire „Volt“ (OST)
  50. 27.01.2017: Xandria "Theater Of Dimensions"
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Friday the 19th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©