CD-Tipps

the soft moon criminal

The Soft Moon „Criminal“

(Sacred Bones/Cargo Records)
Es ist eigentlich unverschämt, aber The Soft Moon werden von Album zu Album besser und eindringlicher. Während Multiinstrumentalist Luis Vasquez auf den ersten Scheiben noch so gut wie ohne Gesang und mit hämmernden Basslinien als treibendes Soundmerkmal auskam, entdeckt man nun eingängige Melodien und Gesang. Und das, ohne dass man den Eindruck bekäme, dass der Sound des Projekt

Weiterlesen...

Kirlian Camera Hologram Moon 2CD ARTBOOK 64793 1

Kirlian Camera „Hologram Moon“

(Dependent/Al!ve)
So schwer es bisweilen ist, den Texten und Theorien von Kirlian Camera zu folgen, umso leichter macht es einem die Musik. Denn melodische Eingängigkeit ist das Leitprinzip des Italo-Duos Bergamini/Fossi, was auf dem neuesten Album nahezu in Reinform praktiziert wird. Schon das primär als Intro gedachte „Holograms“

Weiterlesen...

leaves eyes sign of the dragonhead

Leaves’ Eyes „Sign Of The Dragonhead“

(AFM/Soulfood)
Der erste Longplayer ohne die langjährige Sängerin Liv Kristine. Man konnte sich anhand der 2016 erschienenen EP „Fires In The North“ einen ersten Eindruck von Elina Siirala, der neuen Frontfrau an Bord des Wikingerschiffes verschaffen. Jüngst hatte sie die Möglichkeit, ihr gesangliches Können auf einem kompletten

Weiterlesen...

atrocity masters of darkness ep

Atrocity „Masters Of Darkness“ (EP)

(Massacre/Soulfood)
Vier gewaltig inszenierte Todesstahl-Nummern, mit welchen die neue Marschrichtung der verdienten Genrevorreiter stilsouverän eingehämmert wird. Die EP „Masters Of Darkness“ erfüllt ihre Aufgabe als stabile, routensichere Überbrückung zum kommenden, zweiten Teil der „Okkult“-Albumreihe. Musikalisch schöpfen Atrocity hier markant aus über 30 Jahren multipler Erfahrung, was der

Weiterlesen...

Hackedepicciotto Menetekel

Hackedepicciotto „Menetekel“

(Potomak/Indigo)
Ganz schön intensiv war das letzte Album von Alexander Hacke und Danielle de Picciotto. Dass es noch intensiver geht, zeigt das Traumpaar der Experimental-Avantgarde auf „Menetekel“. Es ist ein düsteres Meisterwerk, das Unbehagen erzeugen will. Eine Vorahnung vom Untergang der Welt, eine Reflexion aktueller Zustände. Mit Spoken Word und gelegentlichem Gesang sowie Hackes kehligen Urzeit-Vocals

Weiterlesen...

Mono Inc. Symphonies Of Pain

Mono Inc. „Symphonies Of Pain”

(NoCut/SPV)
Der Zeitpunkt lag quasi auf der Hand. Zehn Jahre sind seit Erstveröffentlichung des Albums „Temple Of The Torn“ vergangen, welches zwar nicht das erste Full-Length-Werk der Band darstellt, doch so etwas wie den Startschuss zu einer der erfolgreichsten Karrieren der jüngeren Vergangenheit. Obendrein haben sich die vier Musiker ja vor kurzem in eine längere Kreativpause verabschiedet.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. 17.11.2017: Bianca Stücker „The Glass Coffin“
  2. 10.11.2017: Evanescence "Synthesis"
  3. 03.11.2017: Throbbing Gristle - Re-Releases Mute 2017
  4. 20.10.2017: Then Comes Silence „Blood“
  5. 20.10.2017: Our Banshee „4200“
  6. 13.10.2017: Various Artists "Electronic Body Matrix 2"
  7. 06.10.2017: Marilyn Manson "Heaven Upside Down"
  8. 29.09.2017: Tomas Tulpe "In der Kantine gab es Bohnen..."
  9. 22.09.2017: IAMX „Unfall”
  10. 15.09.2017: Gary Numan "Savage: Songs From A Broken World"
  11. 08.09.2017: Zola Jesus "Okovi"
  12. 01.09.2017: Paradise Lost "Medusa"
  13. 25.08.2017: Lacrimosa "Testimonium"
  14. 18.08.2017: Eisbrecher "Sturmfahrt"
  15. 28.07.2017: Corvus Corax "Der Fluch des Drachen"
  16. 21.07.2017: Neun Welten "The Sea I'm Diving In"
  17. 14.07.2017: Laibach "Also sprach Zarathustra"
  18. 30.06.2017: Various Artists "The Early Days"
  19. 16.06.2017: Stahlmann "Bastard"
  20. 02.06.2017: Völur "Ancestors"
  21. 19.05.2017: Rammstein "Rammstein: Paris"
  22. Nick Cave And The Bad Seeds „Lovely Creatures - The Best Of 1984 - 2014“
  23. 28.04.2017: Welle: Erdball "Gaudeamus Igitur"
  24. 21.04.2017: DIVE "Underneath"
  25. 13.04.2017 Bleib Modern "Antagonism"
  26. 07.04.2017: Te/DIS "Interrogation Gloom"
  27. 31.03.2017: Clan Of Xymox "Days Of Black"
  28. 24.03.2017: [:SITD:] "Trauma:Ritual"
  29. 24.03.2017: Various Artists "Mittelalter Party Vol. 8"
  30. 17.03.2017: Depeche Mode "Spirit"
  31. 10.03.2017: Subway To Sally "Neon"
  32. 03.03.2017: New Model Army "Between Dog And Wolf - The New Model Army Story"
  33. 17.02.2017: 2nd Face "Nemesis"
  34. 10.02.2017: Alec Empire „Volt“ (OST)
  35. 27.01.2017: Xandria "Theater Of Dimensions"
  36. 27.01.2017: Absurd Minds "Tempus Fugit"
  37. 20.01.2017: Vitalic "Voyager"
  38. 13.01.2017: Mono Inc. "Together Till The End"
  39. 09.12.2016: Protectorate "Protectorate"
  40. 16.12.2016: Nightwish "Vehicle Of Spirit"
  41. 02.12.2016: Klimt 1918 "Sentimentale Jugend"
  42. 25.11.2016: Einstürzende Neubauten "Greatest Hits"
  43. 11.11.2016: In Flames "Battles"
  44. 04.11.2016: Covenant "The Blinding Dark"
  45. 28.10.2016: Project Pitchfork "Look Up, I'm Down There"
  46. 28.10.2016: Fiddler's Green "Devil's Dozen"
  47. 21.10.2016: Forever Still "Tied Down"
  48. 14.10.2016: Depeche Mode "Black Celebration", "Music For The Masses", "101", "Songs Of Faith And Devotion" [Re-Issues]
  49. 07.10.2016: Placebo "A Place For Us To Dream"
  50. 30.09.2016: The Mission "Another Fall From Grace"
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Friday the 25th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©