Drucken
Erstellt am Freitag, 11. Mai 2018
Nine Inch Nails 2016

Nine Inch Nails: Am 22. Juni erscheint ihr neues Minialbum „Bad Witch“

In einer Welt, in der es zunehmend um Digitalisierung und reinen Konsum geht, haben sich die von Trent Reznor gegründeten Industrial-Rocker Nine Inch Nails dazu entschieden, vermehrt auf das Medium Vinyl zurückzugreifen. Die Fans sollen ihre Musik bestmöglich erleben können.
„In Zeiten, in denen man fast unbegrenzten Zugang zur Musik der ganzen Welt hat, schätzen wir den Wert des physischen Objekts. Der Fokus in unserem Online-Store liegt darauf, unsere Produkte zu präsentieren. Vinyl ist wieder zu unserer Priorität geworden – nicht nur des vollen Klangs wegen, auch die Interaktion, die es dem Hörer abverlangt, begrüßen wir. Das Artwork, das Gewicht der LP, der Geruch, das Knarzen der Nadel, die Schwierigkeit, Tracks zu überspringen, das Umdrehen und ein real existierendes Objekt in der Hand zu haben, das mit dem Hörer in der echten Welt zusammen existieren kann... das alles ist Teil der Magie und des Erlebnisses mit unserer Musik.
Digitale Formate und Streaming sind toll und sicherlich auch bequem, aber der ideelle Weg, für den sich der Hörer hoffentlich entscheidet, ist, sich ein gutes Paar Kopfhörer zu schnappen, sich zur Vinyl hinzusetzen, die Nadel herunterzulassen, das Artwork der Hülle zu betrachten, (das verdammte Handy mal beiseitezulegen) und mit mir auf eine Reise zu gehen“, so Trent Reznor in einem offiziellen Statement.

Voraussichtlich am 22. Juni erscheint das neue 6-Track-Minialbum „Bad Witch“ auf CD und LP, aber auch im digitalen Format. Zudem wird es verschiedene „Bad Witch“-LP-Bundles im Nine Inch Nails Online-Store zu kaufen geben. Auch die EPs „Not The Actual Events“ von 2016 und „Add Violence“ von 2017 sind dort als Vinylversion erhältlich.


www.nin.com
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 23rd.
2017 Sonic Seducer Magazin

©