Drucken
Erstellt am Dienstag, 10. April 2018
extize 2018

Eine Ode an alles, was nervt: Extize beschweren sich mit neuem Videoclip

Die deutsch-französische Electro-Formation Extize lässt mit „Alles was ich will“ so richtig Dampf ab. Im Vorboten zum neuen Album „Hellcome To The Titty Twister Club“, das am 11. Mai erscheinen soll, singt sich Sänger Cyberella alles von der Seele, was nicht nur ihn im Alltag nervt. Mit fast kindlicher Leichtigkeit wird im Chorus entgegengesetzt, wie schön alles sein könnte. Und genau diese Gegensätze werden auch in ihrem neuen Musikvideo deutlich. Viel Vergnügen mit „Alles was ich will“:



Für ihr sechstes Album ließen sich Extize von Quentin Tarantinos Meisterwerk „From Dusk Till Dawn“ inspirieren. Auf neues Material musstet Ihr nun fast vier Jahre warten, aber Ihr könnt das Album bereits jetzt VORBESTELLEN.


www.extize.com
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Sunday the 22nd.
2017 Sonic Seducer Magazin

©