Drucken
Erstellt am Montag, 19. Februar 2018
rozz williams

20. Todestag von Rozz Williams: Besondere Veröffentlichung rund um den Ex-Christian Death-Sänger

Roger Alan Painter, besser bekannt unter dem Namen Rozz Williams, ist seit langem tot, doch die Erinnerung an den Gründer der US-amerikanischen Death Rock-Legende Christian Death ist noch so frisch und lebendig wie zu seinen Lebzeiten. Am 01. April 2018 jährt sich der Todestag des außergewöhnlichen Musikers zum 20. Mal, was für Cult Epics und Dark Vinyl Records Anlass ist, die „Dream Home Heartache“-Touraufnahmen von 1995/1996 auf Vinyl und CD zu veröffentlichen.
Voraussichtlich am Freitag, den 13. April, erscheinen „On The Altar“ (mit Songs von Christian Death) und „In The Heart“ (mit gemeinsamen Songs von Rozz Williams und Gitane Demone) in zwei limitierten Vinyl-Editionen und als 2CD-Set im Digipak, welches drei zusätzliche Tracks umfasst, die auf den Vinyl-Versionen nicht enthalten sind. Ein 16-seitiges Booklet mit Linernotes von Nico B und Gitane Demone sowie vielen Tourfotos gehört zum Lieferumfang der 2CD. Die Vinyl-Editionen enthalten wiederum jeweils einen Bonustrack, den die 2CD nicht zu bieten hat. Sammler und Fans haben also die Qual der Wahl!

Und es gibt noch mehr gute Nachrichten! Das seit vielen Jahren vergriffene Buch „The Art Of Rozz Williams: From Christian Death To Death“ ist nun in einer Neuauflage als Hardcover Edition erschienen.



www.rozznet.com
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Sunday the 16th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©