Drucken
Erstellt am Mittwoch, 31. Januar 2018
amorphis

Erste Infos zum neuen Album: Amorphis sind im Studio

Die Veröffentlichung des letzten Albums der finnischen Metal-Band Amorphis „Under The Red Cloud“ ist nun schon ein paar Tage her. Seitdem war das Sextett aber keineswegs untätig. Erst im letzten Jahr veröffentlichten sie eine Tour-Edition ihres 2015er Albums „Under The Red Cloud“, auf dem neben dem kompletten Album auch zwei Bonustracks sowie zwei Livetracks ihrer „An Evening With Friends“-Shows zu finden sind.
Umso erfreulicher ist die Nachricht, dass die Band derzeit mit Hochdruck an einem Nachfolger arbeitet, bei dem die Vorproduktionsphase schon abgeschlossen ist. Die Band investiert bei den Aufnahmen vor allem Zeit in die Details, da sie dieses Mal mit komplexen Orchesterarrangements und Chören arbeitet.
Eine weitere überraschende Vorankündigung ist es, dass der für die Lyrics verantwortliche Pekka Kainulainen auf dem Album mit einer Rede vertreten und somit das erste Mal auch zu hören sein wird.
Man darf gespannt sein, welches Kapitel des finnischen Nationalepos, des Kalevala, auf diesem Album von dem Sechsergespann inhaltlich verarbeitet wird.
Fans dürfen auf die Sommershows gespannt sein, bei denen sie eventuell einen ersten Einblick in ihr neuestes Werk geben könnten:

Festivaldaten:
21.-23.06. St. Goarshausen, RockFels
04.-07.07. Ballenstedt, Rockharz Open Air
12.-14.07. Balingen, Bang Your Head!!!
02.-04.08. Wacken, Wacken Open Air


www.amorphis.net
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Friday the 23rd.
2017 Sonic Seducer Magazin

©