Drucken
Erstellt am Montag, 22. August 2016
letzte instanz lacrimas profundere charts

Chartstürmer: Letzte Instanz und Lacrimas Profundere erreichen hohe Platzierungen

Wer an diesem Montag die offiziellen deutschen Albumcharts liest, der wird auf ein paar bekannte Namen treffen: Die Herren von Letzte Instanz und Lacrimas Profundere erreichten mit ihren aktuellen Werken in beiden Fällen die bisher besten Platzierungen ihrer Karrieren.

Das Sextett um Holly Loose brachte es mit dem am 12. August veröffentlichten Langspieler „Liebe im Krieg“ mit Hilfe der Fans auf einen grandiosen vierten Platz. Damit hat das aktuelle Album die Vorgänger „Ewig“ (2012) und „Im Auge des Sturms“ (2014) deutlich überholt. Das 2012 erschienene Album schaffte es bis auf Platz 11 der offiziellen Albumcharts, sein Nachfolger „Im Auge des Sturms“ erreichte Platz 14.

Auch Lacrimas Profundere haben Grund zu feiern: Ihr Album „Hope Is Here“, das ebenfalls am 12. August erschienen ist, hat sich auf Platz 30 der Albumcharts geschlichen. Damit ist dies der zweite Eintritt der Dark Rocker in die offiziellen Hitlisten. Ihre Scheibe „Songs For The Last View“ erreichte im Jahr 2008 lediglich Platz 73.

Wir gratulieren beiden Bands zum Charteinstieg. Wer mehr über Letzte Instanz und Lacrimas Profundere und deren aktuelle Alben wissen möchte, dem sei das Septembermagazin von Sonic Seducer ans Herz zu legen. In Ausgabe 09-2016 findet ihr ausführliche Interviews mit den Chartbreakern.


www.letzte-instanz.de  |  www.lacrimas.com

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Friday the 16th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©