Drucken
Erstellt am Dienstag, 04. November 2014
chvrches 2014

Neue Songs für große Leinwände: Chvrches go Soundtrack / hier hören

Chvrches sind auch weit mehr als ein Jahr nach Erscheinen ihres durchschlagenden Debütalbums „The Bones Of What You Believe“ extrem gefragt. Das schottische Trio um Frontherzchen Lauren Mayberry tourt seitdem quasi ununterbrochen durch die Welt, räumt Preise ab, remixt andere Künstler, kommt als Hintergrundmusik bei großen Fernsehshows zum Einsatz, und: ist vermehrt an Soundtracks für Fernseh- und Kinofilme beteiligt.

Für die Compilation zu „Vampire Academy“ coverten Chvrches Anfang des Jahres in unnachahmlich charmanter Manier zunächst den Bauhaus-Klassiker „Bela Lugosi’s Dead“, vor wenigen Wochen machten sie Schlagzeilen mit ihrem Beitrag zur Neuauflage des Soundtracks zum Film „Drive“, einem Song namens „Get Away“, der eigens dafür geschrieben wurde. Hintergrund war eine Idee des BBC-Manns Zane Lowe, der dem Film mit Ryan Gosling eine neue, andersartige Atmosphäre verleihen wollte.

Neuester Streich ist das großartige „Dead Air“, das auf dem Soundtrack zum Blockbuster „The Hunger Games: Mockingjay Part 1“, deutscher Titel: „Die Tribute von Panem: Mockingjay Teil 1“, zu finden sein wird. Die Compilation, die von Lorde zusammengestellt wurde und ab 21. November 2014 erhältlich ist, wird außerdem Beiträge von beispielsweise The Chemical Brothers, Bat For Lashes, Lorde, Grace Jones und Charli XCX featuring Simon Le Bon (Duran Duran) enthalten [hier vorbestellen].

Nachfolgend könnt Ihr alle drei besagten Beiträge genießen:








http://chvrch.es

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Friday the 19th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©