Drucken
Erstellt am Freitag, 19. September 2014
fear factory 2014

Neues Label und neue Platte mit Rhys Fulber: Fear Factory unterzeichnen bei Nuclear Blast

Seit dem 2012er Album „The Industrialist“ ist es ruhig um die Industrial-Metal-Berserker Fear Factory geworden. Bis jetzt! Jüngst gaben die genreprägenden Kalifornier bekannt, dass sie einen Labeldeal mit Nuclear Blast Entertainment in der Tasche hätten. Für FF nach einigen Streitereien in den vergangenen Jahren sicherlich ein entscheidender Schritt nach vorn:
„Evolution und Veränderung sind Hauptbestandteile des unaufhaltsamen Erfolgs von Fear Factory“, erklärt Gitarrist Dino Cazares nach dem Labelwechsel. Gleichzeitig begeben sie sich auch zurück zu ihren musikalischen Anfängen, denn sie werden wieder mit Monte Conner zusammenarbeiten, der die Band nach ihrer Gründung 1989 als Erster unter Vertrag nahm; damals noch bei Roadrunner Records.

Zur Zeit wird schon unter Hochdruck am Nuclear Blast Debüt gearbeitet, welches von Rhys Fulber (Front Line Assembly, Conjure One) produziert wird und voraussichtlich Anfang 2015 erscheinen soll. Einen Titel gibt es bisher allerdings noch nicht, wir hätten aber ein paar Vorschläge: „Robotized“, „Punisher“, „Mechatronic" oder „Re-Engineer“.

Zur Feier des Tages der Clip zum Titelsong des letzten Albums:




www.fearfactory.com