Drucken
Erstellt am Dienstag, 26. August 2014
trilogy 2014

Trial-Nachfolger Trilogy: Neue EP und Debütalbum in Arbeit / live in Oberhausen

Nach der ersten EP „Combat Surfer“ und einigen Gigs auf diversen Festivals haben Erick Miotke, Gründungsmitglied der aufgelösten Kult-Dark-Electro-Formation Trial, und Jens Müller, auch bekannt von Human R3source, konstant an neuem Material gearbeitet. Nächste Veröffentlichung von Trilogy ist die EP „Someone Inside“. Darauf werden aller Voraussicht nach vier eigenständige Songs und etwa drei Remixe des Titeltracks zu finden sein.

Das Debütalbum wird den Titel „Forced Perspective“ tragen und zwölf Songs enthalten, deren Produktion gut voran geht. Gunnar Duvenhorst, der „No More“ auf dem Trial-Album „Zero Feeling“ geschrieben und unter anderem für Fury In The Slaughterhouse gearbeitet hat, wird einen neuen Song namens „House Of Cards“ beisteuern.

Veröffentlichungstermine stehen für beide Releases noch nicht fest. Eine ganze Reihe der neuen Stücke werden jedoch im Liveset des Electro-Duos zu finden sein. Der nächste Livegig findet bereits am kommenden Samstag, den 30. August 2014 statt. Als Support-Act von Velvet Acid Christ sind Trilogy im Rahmen der Matter/Antimatter-Party im Oberhausener Kulttempel zu sehen (Details hier). Natürlich wird man auch Klassiker à la „Blut und Eisen“ oder „Hunter“ von Trial zu hören bekommen!




Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Sunday the 16th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©