Drucken
Erstellt am Donnerstag, 12. Oktober 2017
the fright 2017

„Oblivion“: Videoclip & Details zum Album „Canto V“ von The Fright

„Dantes Inferno“ inspirierte die Dark-Rock-Formation The Fright dazu, ihr fünftes Album „Canto V“ aufzunehmen, das am morgigen Freitag, den 13. Oktober erscheinen wird. „Ich höre immer noch gerne Horrorpunk“, erzählt Frontmann Lon im Gespräch mit Sonic Seducer – das komplette Interview ist in der aktuellen Ausgabe 10-2017 zu lesen –, doch inzwischen erschöpft sich der Sound der Band nicht mehr alleine in jenem Subgenre. „Ich habe keine Lust, nur für mich Musik zu machen oder ab und zu am Wochenende in einem Jugendhaus zu spielen. Ich habe immer noch die großen Bühnen im Auge“, gesteht Lon.

Ins Auge fällt auch der neueste Videoclip von The Fright – viel Spaß mit „Oblivion“. Den Song zum Video gibts auf der kostenlosen CD-Beilage der Sonic Seducer Ausgabe 10-2017!



Produziert wurde das Album „Canto V“ von Waldemar Sorychta, der bereits erfolgreich mit Bands wie Tiamat, Moonspell, Sentenced und Lacuna Coil zusammengearbeitet hat. „Dass er unser Album produziert hat, kommt einem Ritterschlag gleich“, betont Lon.

the fright canto vThe Fright „Canto V“
Tracklist
     
01. Bonfire Night
02. No One
03. Wander Alone
04. Love Is Gone
05. Fade Away
06. Oblivion
07. Leave
08. Drowned In Red
09. Century Without A Name
10. In Sicherheit

2017 10 sonic seducer marilyn manson titelstorySonic Seducer 10-2017 mit großem The Fright-Interview und dem Song "Oblivion" auf CD gibts überall im Handel - und direkt IM SHOP.

Das Magazin ist exklusiv im Shop auch als Limited Edition erhältlich.





www.the-fright.de