Drucken
Erstellt am Montag, 29. August 2016
project pitchfork band 2015

„Look Up, I'm Down Here“: Neues Studioalbum von Project Pitchfork

Seit Anfang der Neunziger sind Project Pitchfork aus der Musikszene nicht mehr wegzudenken. Als Wegbereiter für viele andere Szenebands haben die Mannen um Peter Spilles deutlich Eindruck hinterlassen. Nachdem die Band ihre zweite Werkschau „Second Anthology“ im Februar veröffentlichte und auch mit dem Album „Blood“ (2014) große Erfolge feierte, wird es nun Zeit für einen weiteren Langspieler.

„Look Up, I'm Down“ erscheint am 28. Oktober 2016 in zwei Versionen. Die Standard-Ausgabe umfasst die CD im sechsseitigen Digipak mit 28 Seiten starkem Booklet. Die auf 2525 Stück limitierte Doppel-CD erscheint im Hardcover-Buch mit zwei CDs: Auf der ersten befindet sich das neue Album, die zweite enthält einen exklusiven Song und fünf Remixe von Peter Spilles. Auf 80 Seiten im Querformat finden sich geheimnisvolle Bildwelten von Silent View, sämtliche Albumtexte, sowie einer auf der Basis des Albumkonzeptes geschaffenen Kurzgeschichte von Fantasy-Autor Björn Springorum, die in deutscher und englischer Version enthalten ist. Zusätzlich gibt es ein von Peter Spilles handnummeriertes Zertifikat, das zum von Spilles, Dirk Scheuber und Jürgen Jansen signiert wurde.

Tracklist:
01. Into Orbitproject pitchfork look down im up here02. Titânes
03. Propaganda Child
04. Blind Eye
05. Pandora
06. Look Up, I’m Down There
07. Volcano
08. Sunset Devastation
09. Open With Caution
10. Furious Numbers
11. Exile
12. Sky Eye


www.project-pitchfork.eu

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Friday the 24th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©