Drucken
Erstellt am Montag, 25. Juli 2016
Aesthetic Perfection 2016

„LAX“: Aesthetic Perfection mit neuer Single und neuem Video zurück

Seit wenigen Tagen ist eine neue Single von Aesthetic Perfection erhältlich, die im Digitalformat auf dem von Mastermind Daniel Graves gegründeten Label Close To Human veröffentlicht wurde. Graves beschwört in „LAX“, benannt nach dem Flughafen von Los Angeles, Gefühle von Liebe und Identitätsverlust herauf, wie die Info zum Titelstück verrät. Musikalisch geht der US-Boy ein Stück zurück zu den eigenen Wurzeln und vereint aggressive, groovige EBM-Klänge mit einem guten Schuss Electro-House. Die Single enthält neben dem Originaltrack auch Remixe von Kanga und Mr. Kitty.

Nach über 15 Jahren im Musikgeschäft, fünf Studioalben und einer ganzen Reihe Musikvideos fühlte sich Mr. Graves erneut berufen, einen Clip zu drehen. Nicht nur aufgrund der düsteren Clubatmosphäre und der attraktiven weiblichen Darstellerin wird der ausgemachte Mitsingtrack gleich noch ein bisschen interessanter. Den kompletten Videoclip seht ihr hier:




www.aesthetic-perfection.net
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Tuesday the 21st.
2017 Sonic Seducer Magazin

©