Drucken
Erstellt am Donnerstag, 28. April 2016
project pitchfork band 2015

Atemlos ins Wunderland: Re-Releases von Project Pitchfork und Ableger

Dass Peter Spilles nicht nur Sänger von Project Pitchfork ist und in der Vergangenheit auch in vielen Seitenprojekten aktiv war, ist nicht nur eingefleischten Fans bekannt. Anlässlich des 25. Geburtstags von Project Pitchfork erscheinen die beiden Longplayer „Home“ (2007) und „Journey“ (2008) seines Projektes Imatem in restaurierter Form. Ab 29. April können die Alben, die Kollaborationen mit unter anderem Ronan Harris, Sven Friedrich, MiLú und Sara Noxx enthielten, in remasterter Fassung als edle Kollektion erworben werden.

Auch von Project Pitchfork wird es ein remastertes Re-Release geben: Am 24. Juni erscheint „Wonderland / A Million Faces“ als Digi-CD. Das Werk wurde zunächst nur als Download veröffentlicht. 2007 folgte auf Bitten der Fans ein CD-Release - allerdings in streng limitierter Auflage. Wer Spilles kennt, der weiß auch von seinen Hang zum Perfektionismus. Der Frontmann hat viel Zeit in die Wiederveröffentlichung von „Wonderland / A Million Faces“ gesteckt: Es wurde nicht nur am Sound ordentlich geschraubt, sondern zusätzlich zu den ursprünglichen Tracks der EP findet sich ein Remix von „A Million Faces“, der als Opener fungiert.

Im Herbst sind Project Pitchfork mit Reaper und Ext!ze auf Tour:

23.-24.09. Dresden, Reithalle
30.09.-01.10. Frankfurt/M., Das Bett
02.10. Krefeld, Kulturfabrik
06.10. Nürnberg, Hirsch
07.10. München, Backstage Werk
08.10. Stuttgart, Club Cann
18.11. Berlin, Huxley’s Neue Welt
19.11. Rostock, Mau Club
25.11. Leipzig, Werk 2
26.11. Erfurt, Gewerkschaftshaus
09.12. Hannover, Musikzentrum
10.12. Hamburg, Markthalle


www.project-pitchfork.eu

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Thursday the 23rd.
2017 Sonic Seducer Magazin

©