Drucken
Erstellt am Donnerstag, 25. Februar 2016
rotersand 2016

Rotersand sind zurück: Single "Torn Realities" kündigt neuen Longplayer an

Hauptsächlich bei kommenden Konzerten wird eine brandneue DJ-Single im 4-seitigen Digipak von Rotersand erhältlich sein, in kleiner Stückzahl von nur 222 Stück gelangt die CD in den offiziellen Handel. „Torn Realities“ heißt die amtliche Rückmeldung der Electro-Innovatoren, die gewaltig bestückt ist und Zeugnis vom Fortschreiten einer neuen Albumproduktion ablegt. Endlich, muss man ergänzen, denn der letzte Longplayer „Random Is Resistence“ liegt fast sieben Jahre zurück. Das Titelstück ist ein designierter Clubhit par excellence, der nicht nur nebenbei eine ganz eigene Form von Kapitalismuskritik übt.

„Es geht um die Befreiung von gesellschaftlichen Zwängen, den Irrsinn, mit dem uns von außen Normen, Werte, Leistungsbegriffe eingespeist werden. Um die Vergötterung von Geld als Leistungsindikator, um Entfremdung von sich selbst. Und somit um Aufstand, Widerstand, Erkenntnis“, erzählt Soundingenieur Krischan im Interview, das in Sonic Seducer 03/2016 zu finden ist.

„Torn Realities“ erscheint am morgigen 26. Februar mit exlusivem B-Seiten-Stück und Remixen von Solar Fake und DSX. Wer bei einem der gängigen Mailorder noch ein Exemplar erspäht, sollte direkt zuschlagen.


www.rotersand.net

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Sunday the 19th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©