Drucken
Erstellt am Donnerstag, 26. November 2015
in extremo verehrt und angespien dokumentation

"Verehrt und angespien": Große Musikdoku über In Extremo im WDR Fernsehen

In Extremo können auf eine bewegte Bandgeschichte zurückblicken. Seit mehr als 20 Jahren musiziert, tourt, feiert und leidet die Band gemeinsam. Rückschläge, Unfälle und Hürden aller Art konnten In Extremo nichts anhaben: Micha Rhein & Co. sind ungebrochen erfolgreich.

Die beiden ersten Dekaden In Extremo wurden audiovisuell in einer Dokumentation mit dem treffenden Titel „Verehrt und angespien“ aufbereitet, welche in der Nacht vom 29. auf den 30. November von 00.15 bis 01.30 Uhr im WDR ausgestrahlt wird. Elmar Sommer und Manuel Unger haben die Herren dafür im Studio und in ihren privaten Gefilden begleitet und aus diesem exklusiven Material ein 75-minütiges Pflichtprogramm für alle Fans und Verehrer produziert.

Ein ausführlicher Trailer kann hier angeschaut werden:

in extremo verehrt und angespien doku trailer


Empfehlungen für In Extremo-Fans:
- auf 499 Exemplare limitierte Bandchronik mit handsignierter Autogrammkarte
>> ZUM SHOP
- auf 499 Exemplare limitierte Picture-Vinyl plus Sonderedition Mittelalter-Musik 5 mit exkl. Live-Videoclip zu „Liam“ und gefilmtem Interview auf DVD
>> ZUM SHOP
- Sonic Seducer 06/2015 mit großer Titelstory und Akustiksong auf CD
>> ZUM SHOP


www.inextremo.de
Foto: WDR / Thomas von der Heiden

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Thursday the 19th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©