Drucken
Erstellt am Mittwoch, 02. September 2015
christian death 2015-2

Weltpremiere: „Illuminazi“ von Christian Death im Stream

„The Root Of All Evilution“ ist der Name des jüngsten Abums von Christian Death, an dessen Finanzierung sich die Fans der Death Rocker via PledgeMusic beteiligen konnten. Ab 16. Oktober 2015 wird das bisher nur über diesen Weg erhältliche Album offiziell über das Label Season Of Mist als Vinyl veröffentlicht, wo bereits vor acht Jahren das letzte Album „American Inqusition“ erschienen ist. Weltexklusiv vorab gibt’s bei uns mit „Illuminazi“ den ersten Song daraus schon jetzt zu hören:



„Der Song reicht zurück bis in die Mitte der 80er Jahre (…). In dieser Zeit registrierte ich, dass viele meiner deutschen Freunde darunter litten, im Ausland immer wieder als Nazis verunglimpft zu werden“, erzählt Mastermind Valor Kand im Sonic Seducer Interview, nachzulesen in der aktuellen September-Ausgabe, in der auch eine ausführliche Rezension zu „The Root Of All Evilution“ zu finden ist (im Handel und im Shop).

Live werden Christian Death im Oktober auf der Hell Nights Tour zu sehen sein, die von Sonic Seducer präsentiert wird.

Hell Nights Tour 2015
(Christian Death, The Other, Argyle Goolsby, Nim Vind)
23.10. Münster, Sputnikhalle
24.10. Hamburg, Markthalle
25.10. Berlin, K17
28.10. Frankfurt/M., Das Bett
29.10. München, Backstage
30.10. Leipzig, Conne Island
31.10. Köln, Underground


www.christiandeath.com


Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Tuesday the 28th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©