Drucken
Erstellt am Donnerstag, 06. August 2015
cultus ferox 2015

„Nette Jungs“ mit Dudelsäcken: Cultus Ferox planen neues Album / Cover und Tracklist

„Die Zeiten, in denen man in Zuckerdosen kackte, weil im Kaffeehaus die Bedienung lahmte, sind lange vorbei“, erzählt der heilige St. Brandanarius, genannt Brandan, das Oberhaupt der Spielleute von Cultus Ferox, im Interview mit Sonic Seducer, nachzulesen in der aktuellen Sonderedition Mittelalter-Musik 5, zum Thema Narrenfreiheit. Klar, dass diese ihm wichtig ist, doch „seine Narrenfreiheit in vollsten Zügen auszuleben, kommt heutzutage einem Genickbruch gleich“, weiß Brandan.

In Wirklichkeit sind die Spielleute von Cultus Ferox vor allem eines: „Nette Jungs“ (und Mädels) auf „Beutezug“. „Nette Jungs“ ist zugleich der Name des kommenden Albums, dessen Veröffentlichung für Oktober 2015 geplant ist und das auf der kommenden Medieval Thunder Tour von Cultus Ferox präsentiert wird [Tickets hier]. Produziert wurde der Silberling von Lars „Rudi“ Rudell, den Endmix übernahm Jörg Umbreit.


Cultus Ferox „Nette Jungs“ Tracklistcultus ferox nette jungs

01. White Piper
02. Nette Jungs
03. Aufwind
04 Seelentanz
05. Stern
06. Ligeia
07. Meer
08. Spielmann, Reise!
09. Über Bord
10. Finne
11. Wer Du bist



Nicht verpassen: Die Sonderedition Mittelalter-Musik 5 mit großem Cultus Ferox Interview und Riesenpostern von Subway To Sally und Saltatio Mortis – auch als Limited Edition mit exklusiver Vinyl von In Extremo. Wer die Ausgabe im Onlineshop bestellt, erhält die Miroque Edition MPS gratis dazu.


www.cultusferox.com

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Friday the 22nd.
2016 Sonic Seducer Magazin

©