Drucken
Erstellt am Freitag, 24. Juli 2015
joy division tribut

"A Change Of Speed - A Change Of Style": Neues Tributalbum an Joy Division

Kaum eine Band mit vergleichbar kurzer Schaffensphase übte ähnlich großen Einfluss auf den weiteren Verlauf der Musikgeschichte aus. Seit den späten Siebzigern und bis heute andauernd inspirier(t)en Joy Division unzählige Bands und Künstler. Pünktlich zur Nocturnal Culture Night 2015 am 04.09.2015 und damit 35 Jahre nach dem tragischen Ende der Gruppe, das der Tod von Sänger Ian Curtis besiegelte, erscheint „A Change Of Speed – A Change Of Style“.

Die Tribut-Compilation enthält Joy Division-Songs & -Versionen diverser internationaler Künstler aus den Line-Ups des Festivals. Bei einem Großteil der vertretenen Songs handelt es sich um exklusives Material. Mit dabei: Phillip Boa And The Voodooclub, DIVE / Dirk Ivens, Plastic Noise Experience, The Eternal Afflict, Merciful Nuns, The Invincible Spirit, No Sleep By The Machine, Sieben und viele andere. Bonustracks zum Download steuern unter anderem Die Krupps, Psyche und Kirlian Camera bei.
Die CD im Digipak mit 16-seitigem Booklet wird zuerst direkt auf dem Festivalgelände in Deutzen, im Anschluss aber auch über diverse andere Kanäle erhältlich sein. Hier könnt Ihr Euch über die Produktion auf dem Laufenden halten lassen.

Sonic Seducer präsentiert: Nocturnal Culture Night
(Project Pitchfork, Oomph!, Die Krupps, Agonoiz, Das Ich, In Strict Confidence, Stahlmann Umbra Et Imago, Solar Fake, Decoded Feedback, Dismantled, Conjure One, The Bauty Of Gemina, E-Craft, Darkhaus, NamNamBulu, Cryo, Henric de la Cour, Deutsch Nepal, Whispers In The Shadow u.v.a.)
04.-06.09. Deutzen, Kuturpark

Tickets und weitere Infos auf der Festival-Homepage!


www.nocturnal-culture-night.de