Drucken
Erstellt am Donnerstag, 18. Juni 2015
love amongst ruin steve hewitt 2015

Videopremiere: "Modern War Song" von Love Amongst Ruin (Ex-Placebo-Drummer Steve Hewitt)

Wir möchten an dieser Stelle ein klein wenig der morgen erscheinenden Sonic Seducer-Ausgabe 07-08/2015 vorgreifen und bereits den verdienten Gewinner des Soundchecks verraten: Es ist Love Amongst Ruin, die Band des ehemaligen Drummers von Placebo, Steve Hewitt.

Ein Interview mit dem Musiker, der am 26.06.2015 mit „Lose Your Way“ ein wirklich formidables zweites Album veröffentlicht, ist in ebendieser Ausgabe auch zu lesen (Direktbestellung hier). „Auf dem ersten Love Amongst Ruin-Album musste ich mir nach der Trennung von Placebo einiges von der Seele schreiben. Die neuen Songs hingegen zeichnen sich durch größere Themenvielfalt aus. Inzwischen geht es auch um politische Themen und um Zwischenmenschliches“, erzählt der Sänger und Songwriter darin unter anderem.

Eine genauere Idee vom Klang des Longplayers, an dem unter anderem The Cure-Bassist Perry Bamonte mitwirkte, vermittelt der Clip zum zweiten Appetizer „Modern War Song“, der hier seine Premiere feiert:




www.loveamongstruin.com