Drucken
Erstellt am Donnerstag, 21. Mai 2015
ian curtis

Im Gedenken an Ian Curtis: Coverversionen und Videoclip von Joy Division 

Am 18. Mai 1980 nahm sich Ian Curtis, Sänger der unvergessenen Post-Punk-Formation Joy Division, das Leben. Er wurde nur 23 Jahre alt. Die Erinnerung an ihn, seinen tragischen Tod und die Musik von Joy Division, die über die Grenzen einzelner musikalischer Genres hinweg wegweisend war und ist, prägen die Popkultur und das Lebensgefühl ganzer Generationen noch heute, 35 Jahre danach. Beispielsweise in Form der 2007 erschienenen Spielfilm-Biografie „Control“, dem Regie-Debüt von Star Fotograf Anton Corbijn, der am 20. Mai 2015 seinen 60. Geburtstag feierte.

Das nach einem Album der Band benannte Label Unknown Pleasures bietet im Gedenken an Curtis dieser Tage einige zum Teil kostenlose Downloads an. Darunter eine Coverversion des Joy Division Klassikers „Love Will Tear Us Apart“ von Adan & Ilse und „Iceolation“ in der Version von Electro Generator Group.






facebook.com/JoyDivisionOfficial