Drucken
Erstellt am Donnerstag, 19. Februar 2015
e-tropolis festival 2015 logo

Festival-Special mit Ticketverlosung: E-tropolis 2015 in Oberhausen

Mit der Turbinenhalle in Oberhausen hat das E-tropolis Festival im vorigen Jahr eine neue Heimat gefunden. Längst gehört das Event zu den wichtigsten seiner Art. Daran ändert sich am 28. März 2015 nichts, wenngleich es einige Neuerungen geben wird: Seit letztem Jahr wurde der Hallenkomplex umfangreichen Renovierungsarbeiten unterzogen, die den Ablauf noch harmonischer gestalten werden.
e tropolis festival 2014 flyer neu
In der ehemaligen Indoor-Soccer Halle wurden zwischenzeitlich die Fußballfelder entfernt, die Halle saniert. Neben dem bekannten Chill-Out Bereich sind dort zusätzliche Gastrostände und die komplette Händlermeile geplant. Dies bedeutet mehr Platz im Foyer und dass nun auch der Oberrang an der Mainstage zur Verfügung steht - samt zusätzlichem Loungebereich mit Sitzgelegenheiten.

Auch die Second Stage wurde von Grund auf renoviert und mit einer wuchtigen, über acht Meter hohen Bühne an der Stirnseite, neuen Theken und einem riesigen, in mehrere Ebenen unterteilten Balkonbereich versehen. Zudem wird der T-Club stärker in den Festivalablauf integriert. Tagsüber finden hier Autogrammstunden statt, es sind Sitzecken geplant und abends die Party mit bekannten Szene-DJs (siehe unten).

e-tropolis 2015 bands

Das Beste ist und bleibt jedoch das Programm, das sich wie folgt gestalten wird:

Main Stage:
14:00 - 14:40 Centhron
15:10 - 15:50 Vomito Negro
16:15 - 16:55 Spetsnaz
17:25 - 18:05 Grendel
18:30 - 19:30 Leæther Strip
20:00 - 21:00 Laibach
21:30 - 22:40 Project Pitchfork
23:10 - 00:30 VNV Nation
2nd Stage
14:40 - 15:10 Phosgore
15:40 - 16:20 Ambassador21
16:50 - 17:30 Torul
18:00 - 18:45 Solitary Experiments
19:15 - 20:05 Frozen Plasma
20:30 - 21:30 Solar Fake
21:55 - 23:10 De/Vision

Für die Aftershowparty haben sich folgende DJs angesagt:
DJ Andtrax (Embrace Of Shadows - Nachtwerk/Karlsruhe), DJ MSTH (Electronic Dance Art - Frankfurt/Main), DJ-Team George P. & Malice F. (Zero Ground Club Athen) und DJ Honey von Welle: Erdball, der auch als Moderator durch den Abend führen wird.

Autogrammstunden im T-Club:

14:00 - 14:50 Solitary Experiments
15:00 - 15:50 Leæther Strip
16:00 - 16:50 Solar Fake
17:00 - 17:50 Vomito Negro
18:00 - 18:50 Project Pitchfork
19:00 - 19:50 VNV Nation
20:00 - 20:50 Grendel
21:00 - 21:50 Spetsnaz
22:00 - 22:50 Laibach

Wer dabei sein will und noch keine Tickets hat, hat jetzt die Chance, welche zu gewinnen. Wir verlosen unter allen Einsendern 3 x 2 Eintrittskarten für das Festival. Schreibt einfach eine E-Mail mit dem Betreff „E-tropolis“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Einsendeschluss ist der 15.03.2015. Jene, die sich nicht auf ihr Glück verlassen möchten, sollten im Vorverkauf zugreifen. Ein Ticketshop ist auf der offiziellen Festival-Homepage zu finden.


www.etropolis-festival.de